Nachrichten

Nachrichten aus der internationalen Schönstattbewegung finden Sie auch auf > www.schoenstatt.org <
Wöchentlichen Newsletter - Nachrichten aus Deutschland - hier kostenlos abonnieren <

aus der Schönstatt-Bewegung in Deutschland

«    Seite 4 von 4

21. Juni 2019
Bischof Dr. Franz-Josef Bode bei der Osnabrücker Diözesanwallfahr am Urheiligtum in Schönstatt, Vallendar (Foto: Pilgerzentrale)

Bischof Dr. Franz-Josef Bode bei der Osnabrücker Diözesanwallfahr am Urheiligtum in Schönstatt, Vallendar (Foto: Pilgerzentrale)

Sr. M. Janika Trieb. 200 Pilger aus dem Bistum Osnabrück bevölkerten vom 15. bis zum 16. Juni Schönstatt. Unter ihnen am ersten Tag der Wallfahrt der Osnabrücker Diözesanbischof Dr. Franz-Josef Bode, dem die Pilger bei der Wallfahrt nach Schönstatt Rückhalt im Gebet versprachen.

21. Juni 2019

„Pfingsten damals & heute“ erleben – davon ließen sich viele ansprechen und in das Geschehen hineinnehmen. (Foto: Phillipp Scherer)

„Pfingsten damals & heute“ erleben – davon ließen sich viele ansprechen und in das Geschehen hineinnehmen. (Foto: Phillipp Scherer)

Miriam Al Daimi/Sr. M. Renata Zürrlein. „Pfingsten war bis dato ein  Begriff für mich, aber kein Fest.“  - „Ich habe jetzt erst verstanden, was Pfingsten, was der Heilige Geist ist.“ –  „Das Pfingstevent war echt schön! Danke für alle Arbeit, die ihr euch gemacht habt.“ So und ähnlich klangen die zahlreichen Feedbacks zum diesjährigen FIRE-Abend. Zum vierten Mal fand diese Veranstaltung am Pfingstsamstag auf der Marienhöhe statt. Ein Team aus Schönstätter/innen und Nicht-Schönstätter/innen organisierte einen „Pfingst-Gottesdienst einmal anders“ wie es auf dem Einladungsflyer hieß.

21. Juni 2019
Die Teilnehmerinnen der Heiligtumstour 2019 im "Kleinen Paradies" in Heiligenstadt (Foto: Rebecca Knoblauch)

Die Teilnehmerinnen der Heiligtumstour 2019 im "Kleinen Paradies" in Heiligenstadt (Foto: Rebecca Knoblauch)

Lieske Imwalle. Vom 8. bis zum 11. Juni gingen Mitglieder der SchönstattMJF (Schönstatt-Bewegung Mädchen/Junge Frauen) aus den norddeutschen Diözesen auf „Heiligtumstour“. Das Ziel, der in diesem Jahr kleinen Gruppe, war das Schönstattzentrum „Kleines Paradies“ in Heiligenstadt.

19. Juni 2019
(Foto: pixabay.com)

Kommentar der Woche: Wo Gott den Menschen nahe kommt

15. Februar 2019
Teaser Hoerde 2019 (Foto: POS)

Hbre. Wenige Jahre nach der Gründung Schönstatts am 18. Oktober 1914, die im Rahmen der Marianischen Kongregation des Studienheimes der Pallottiner in Vallendar stattgefunden hatte, begannen bereits im Jahr 1919 erste Schritte zur Ausweitung der neuen Gründung. Schon seit 1915/16 hatte Pater Josef Kentenich den Gedanken, dass sich vom Heiligtum in Schönstatt aus eine weltweite Bewegung des katholischen Laienapostolates entwickeln sollte. Auf diese Konzeption des Gründers traf die Dynamik der jugendlichen Schönstätter, die nach draußen drängte und sich 1919 – bei einem Treffen in Hoerde – in einem ersten Anlauf zur Gründung des Apostolischen Bundes von Schönstatt konkretisierte. Aus diesem Anlass lädt die Schönstatt-Bewegung 2019 zu einem Internationales Wochenende für bewegte und bewegende Menschen (16. bis 18. August 2019), zu einem wissenschaftlichen Kongress (2. bis 4. Oktober 2019) sowie zu internen Feiern der Schönstatt-Bundesgemeinschaften (19. bis 20. August 2019) nach Schönstatt/Vallendar ein.

14. Februar 2019
Tag der Frau 2019 (Foto: S-FM.de)

Tag der Frau 2019 (Foto: S-FM.de)

Hbre. Für Frauen, die aus der Kraft des christlichen Glaubens intensiver ihr Frausein leben und Gesellschaft gestalten wollen, bietet die Schönstatt-Frauenbewegung auch im Jahr 2019 wieder an verschiedenen Orten in ganz Deutschland die Veranstaltung „Tag der Frau“ an. Thema in diesem Jahr: „BeziehungsStark – Fünf Schlüssel zu gelingendem Miteinander“.

«    Seite 4 von 4


Top