News aus Schönstatt

Advent und Weihnachten (Hier klicken)
 
Urheiligtum Schönstatt
 
Schönstatt Pilgerwege
 
BELMONTE international - Rom
 
Pilgerheiligtum
 
Spurensuche
 
Hoffnungsvoll leben
 
Ehe-Newsletter
 
100 Jahre Frauen Schönstatt

30. November 2021 | Demnächst | 
Abendtalk im Dezember 2021 (Grafik: Brehm)

Abendtalk im Dezember 2021 (Grafik: Brehm)

Die Reihe Abendtalk geht am 1. Dezember 2021 um 19.30 Uhr weiter mit einer Veranstaltung in den Räumen der Buchhandlung Schönstatt-Verlag zum Thema „Das Böse schreit lauter, aber das Gute kommt häufiger vor – den Goldgräberblick schulen“. Aufgrund der Coronasituation wird die 2G-Regel angewandt, Besucher müssen also einen gültigen Impf- oder Genesenen-Nachweis beim Eintritt vorlegen. Wie bisher wird www.schoenstatt-tv.de die Veranstaltung mit Pater Elmar Busse im Internet live übertragen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


29. November 2021 | Advent und Weihnachten 2021 | 
Der Adventsweg im Park des Schönstattzentrums Trier ist Teil der "AdventsMOMENTE" (Foto: Brück)

Der Adventsweg im Park des Schönstattzentrums Trier ist Teil der "AdventsMOMENTE" (Foto: Brück)

Hbre. Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auch im Advent 2021 ein adventliches Winterwunderland für Kinder und Erwachsene, nicht nur aus der Nachbarschaft des Schönstattzentrums in Trier. Dekoration und Beleuchtung des Parkes ermöglicht es Besucherinnen und Besuchern vorweihnachtlichen Alltagsstress hinter sich zu lassen und Adventsmomente zu erleben.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


29. November 2021 | Advent und Weihnachten 2021 | 
Ein Adventslied: "Gott braucht die offnen Türen" (Foto: Videoausschnitt)

Ein Adventslied: "Gott braucht die offnen Türen" (Foto: Videoausschnitt)

Hbre. Passend zur gerade begonnenen Adventszeit hat der Komponist und Liedermacher Wilfried Röhrig sein Lied „Gott braucht die offenen Türen“ als neues Musikvideo auf Youtube veröffentlicht. Mit einer eingängigen und leicht singbaren Melodie ist es eine Anregung, den Advents- und Weihnachtsweg nicht als etwas passives zu sehen, sondern das eigene aktive Mittun des Menschen zusammen mit Gottes Tun in den Blick zu nehmen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


29. November 2021 | Advent und Weihnachten 2021 | 
Weihnachten ist die Zeit der Wünsche ... (Foto: Videoausschnitt)

Weihnachten ist die Zeit der Wünsche ... (Foto: Videoausschnitt)

Hbre. Ramona & Benjamin Brähler, Bistum Fulda, stellen mit einem YouTube-Video und einer begleitenden PDF-Datei Interessierten Ehepaaren und Familien Anregungen für eine originelle Adventsgestaltung zur Verfügung. Sie laden ein, zum Beispiel durch "Entschleunigen" offener zu werden, um auch innerlich den Weg zum Weihnachtsfest zu gehen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


29. November 2021 | Advent und Weihnachten 2021 | 
Für ein lichtvolles Weihnachten (Foto: SAL)

Für ein lichtvolles Weihnachten (Foto: SAL)

Hbre. Unter dem Motto: "Für ein lichtvolles Weihnachten" bieten die Schönstätter Marienschwestern im Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe, Diözese Rottenburg-Stuttgart, auch im Advent 2021 an, für Menschen und ihre Anliegen Lichter zu entzünden und zu beten. Sie möchten dadurch dem Licht Jesus Christus Raum geben - in der zunehmenden Dunkelheit. Durch das Entzünden der Lichter sollen Schatten, Angst und Unsicherheit ihren  Raum verlieren. Ganz bewusst machen es sich die Marienschwestern im Zugehen auf Weihnachten zur Aufgabe in den Anliegen der Menschen zu beten, "dass die Herzen sich öffnen und Jesus, das Licht der Welt, neu ankommen kann". So soll der Advent als Zeit des zunehmenden Lichtes gestaltet werden: "für ein lichtvolles Weihnachten".



Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


28. November 2021 | Kommentar der Woche | 
(Foto: pixabay.com)

Kommentar der Woche: Der Virus und ein neuer Anfang

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


28. November 2021 | Advent und Weihnachten 2021 | 
Sieben Minuten Advent zu Hause (Foto: Videoausschnitt)

Sieben Minuten Advent zu Hause (Foto: Videoausschnitt)

Hbre. Gemeinsam im Advent eine Reise machen, den Adventsweg gehen, zum Weihnachtsfest hin, dazu lädt Familie Steffi und Ansgar Hoffmann aus Bautzen mit dem Projekt "Sieben Minuten Advent zu Hause" Familien ein.  Am Adventskranz die Kerzen entzünden, eine Geschichte hören, miteinander Adventslieder singen und miteinander ein Gebet sprechen - eine einfache und lohnenede Initiative, in die alle Interessierten sich einschalten können.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


27. November 2021 | Advent und Weihnachten 2021 | 
anhalten - Sonntagsgedanken am 1. Advent (Foto: zeitschrift-begegnung.de)

anhalten - Sonntagsgedanken am 1. Advent (Foto: zeitschrift-begegnung.de)

"Anhalten, innehalten, sich Zeit gönnen", das sind Anregungen aus einem „Zwei-Minuten-Filmclip“, den das Team der Frauenzeitschrift BEGEGNUNG zum ersten Adventssonntag auf der Internetseite www.zeitschrift-begegnung.de und hier bei schoenstatt.de veröffentlicht. Unter dem Stichwort „Wege nach innen – Gott entgegen“ wird es auch an den weiteren Sonntagen vor Weihnachten ein solches Angebot geben, das den Leserinnen der Zeitschrift sowie allen Interessierten eine Anregungen sein möchte, sich von innen her auf das Fest der Geburt Christi vorzubereiten und den Alltag von SEINEM Licht berühren zu lassen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


26. November 2021 | Demnächst | 
Jakob Busch wird am 4. Dezember 2021 in der Pilgerkirche in Schönstatt, Vallendar, zum Priester geweiht (Foto: privat)

Jakob Busch wird am 4. Dezember 2021 in der Pilgerkirche in Schönstatt, Vallendar, zum Priester geweiht (Foto: privat)

Hbre. Mit großer Freude erwartet die Gemeinschaft der Schönstatt-Patres den 4. Dezember 2021. Ihr Mitbruder Jakob Busch wird an diesem Tag durch Weihbischof Matthias König, Paderborn, zum Priester geweiht werden. Auch seine Eltern, Aloisia und Albert Busch, sowie seine drei Geschwister freuen sich sehr auf die Feier in Vallendar und besonders auch auf die für den 12. Dezember in der Heimatgemeinde geplante Primizmesse in der St. Lambertus & St. Laurentius Kirche zu Langenberg. Freunde, Bekannte und Wegbegleiter aus der Schönstatt-Bewegung sind in diesen letzten Tagen vor der Weihe zum begleitenden Gebet für den Weihekandidaten herzlich eingeladen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


25. November 2021 | International | 
Auf dem Weg zur Einkleidungsfeier in der Dreifaltigkeitskirche auf Berg Schönstatt, Vallendar (Foto: Cooper)

Auf dem Weg zur Einkleidungsfeier in der Dreifaltigkeitskirche auf Berg Schönstatt, Vallendar (Foto: Cooper)

Schw. Antje-Maria Wunderwald/Hbre. Mit einer bewegenden Einkleidungs-Feier am Sonntag, 21. November 2021, hat für acht junge Frauen aus sechs verschiedenen Ländern das Noviziat in der Gemeinschaft der Schönstätter Marienschwestern begonnen. Unter Leitung von Schwester M. Aleja Slaughter, Generaloberin, und Dr. Bernd Biberger, Generaldirektor der Gemeinschaft, erhalten die Novizinnen aus Australien, Brasilien, Chile, Deutschland, Österreich und Vietnam im Rahmen einer Eucharistiefeier in der Anbetungskirche auf Berg Schönstatt, Vallendar, das Kleid der Schönstätter Marienschwestern. Damit beginnt für sie ein weiterer Abschnitt auf ihrem Weg der Berufung zu einem jungfräulichen Leben für Jesus Christus und seine Kirche.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 



Top