News aus Schönstatt

Urheiligtum Schönstatt
 
Schönstatt Pilgerwege
 
BELMONTE international - Rom
 
Pilgerheiligtum
 
Spurensuche
 
Hoffnungsvoll leben
 
Ehe-Newsletter
 

1. Februar 2023 | Deutschland | 
Gemeinsam für den Frieden - Friedensgebet am 24. Februar 2023 (Foto: deutschlandbetet.de)

Gemeinsam für den Frieden - Friedensgebet am 24. Februar 2023 (Foto: deutschlandbetet.de)

Seit einem Jahr tobt dieser schreckliche Krieg in Europa. Vertreter der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen, der Deutschen Evangelische Allianz, des Netzwerkes „Miteinander für Europa“ und weiterer christlicher Netzwerke und Initiativen, unter ihnen auch die Schönstatt-Bewegung, wollen für den Frieden einstehen und rufen deshalb alle Kirchen, Gemeinden, Gemeinschaften und Werke an diesem Tag zu einem "gemeinsamen Gebet für den Frieden" auf.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


1. Februar 2023 | Rund ums Urheiligtum | 
Schönstatt-Pater Wolfgang Maria Götz in seiner Einsiedelei im Wambachtal (Foto: Brehm)

Schönstatt-Pater Wolfgang Maria Götz in seiner Einsiedelei im Wambachtal (Foto: Brehm)

Zum Gedenken an ihren verstorbenen Mitbruder Pater Wolfgang Maria Götz, der am 26. Januar 2023 unerwartet verstorben ist und am 2. Februar auf dem Friedhof der Gemeinschaft auf Berg Sion, Vallendar, beigesetzt wird, hat die Gemeinschaft der Schönstatt-Patres einen Nachruf vefasst, den schoenstatt.de nachfolgend dokumentiert. Außerdem finden sich am Ende des Beitrages zwei verlinkte Videos zum jetzt Verstorbenen: ein Interview seiner Gemeinschaft, in dem er über seine Motivation spricht, als Einsiedler zu leben und ein kurzer Beitrag der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz aus dem Jahr 2020 unter dem Titel "Der Einsiedler".

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


1. Februar 2023 | Kommentar der Woche | 
(Foto: Videausschnitt , VaticanNews)

(Foto: Videausschnitt, VaticanNews)

Kommentar der Woche:

Ins Herz der Peripherie

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


27. Januar 2023 | Rund ums Urheiligtum | 
Pater Wolfgang Maria Götz ISch verstorben (Foto: Schoenstatt-Patres)

Pater Wolfgang Maria Götz ISch verstorben (Foto: Schoenstatt-Patres)

Hbre. Pater Wolfgang Maria Götz, Schönstatt-Pater und Einsiedler auf Berg Sion, Schönstatt, Vallendar, ist am Donnerstag, 26. Januar 2023, im Alter von 76 Jahren "in den ewigen Sion" heimgerufen worden. Das teilen Pater Raffael Rieger, Provinzial der Schönstatt-Patres und die Geschwister des Verstorbenen mit.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


27. Januar 2023 | Deutschland | 
Das "blaue Liederbuch" der Schönstatt-Mannesjugend (SMJ) ist ganz neu aufgelegt (Foto: Brehm)

Das "blaue Liederbuch" der Schönstatt-Mannesjugend (SMJ) ist ganz neu aufgelegt (Foto: Brehm)

Frank Riedel. Anfang 2023 erscheint nach einer langen Zeit des Wartens das SMJ-Liederbuch „Neue Gemeinschaft“ – meist einfach nur „blaues Liederbuch“ genannt – in einer komplett überarbeiteten Neuauflage. Das bewährte Format und die Verarbeitung bleiben gleich, jedoch hat sich im Inneren einiges getan.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


27. Januar 2023 | Deutschland | 
Gedenken in der KZ-Gedenkstätte Dachau, die sich durch den Wintereinbruch in einer unwirklichen Stimmung präsentiert (Foto: Grimm)

Gedenken in der KZ-Gedenkstätte Dachau, die sich durch den Wintereinbruch in einer unwirklichen Stimmung präsentiert (Foto: Grimm)

Sr. M. Elinor Grimm/Hbre. Stellvertretend für die internationale Schönstattbewegung kamen etwa 30 Personen aus verschiedensten Schönstattgemeinschaften am Samstag, 21. Januar 2023 nach Dachau in die KZ-Gedenkstätte, um an den 20. Januar 1942 zu erinnern, besonders daran, dass Mitglieder der Bewegung auch heute noch in Solidarität mit ihrem Gründer „mitgehen“. Die Teilnehmenden aus den Diözesen Augsburg, Regensburg, Eichstätt, Bamberg und der Erzdiözese München-Freising haben sich vom überraschenden erneuten Wintereinbruch nicht abhalten lassen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


26. Januar 2023 | International | 
Pater Franz Reinisch zum 120. Geburtstag am 1. Februar 2023 (Grafik: G. Hepp)

Pater Franz Reinisch zum 120. Geburtstag am 1. Februar 2023 (Grafik: G. Hepp)

Hbre. Am 1. Februar 1903 wurde Franz Reinisch in Feldkirch im österreichisch-schweizerischen Rheintal ganz im Westen des Bundeslandes Vorarlberg geboren. Er würde also im Jahr 2023 seinen 120. Geburtstag feiern. Doch weil er sich weigerte, den Fahneneid auf „den Führer“ zu leisten, wurde er keine 40 Jahre alt. Das Reichskriegsgericht verurteilte ihn wegen „Zersetzung der Wehrkraft“ zum Tode. Am 21. August 1942 wurde er in Berlin mit dem Fallbeil hingerichtet.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


25. Januar 2023 | Kommentar der Woche | 
(Foto: Booth Kates, pixabay)

(Foto: Booth Kates, pixabay)

Kommentar der Woche:

Gemischte Bilanz

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


25. Januar 2023 | Deutschland | 
"Balanceakt Ehe" - Ein Wochenende für Junge Paare in der Reihe "HerzZeit" (Foto: unsplash)

"Balanceakt Ehe" - Ein Wochenende für Junge Paare in der Reihe "HerzZeit" (Foto: unsplash)

Hbre. Unter dem Thema „Balanceakt Ehe“ lädt die Schönstatt-Familienbewegung im Bistum Trier junge Paare in den ersten Jahren nach der Hochzeit ohne oder mit kleinen Kindern am 18. und 19. März 2023 zu einem Wochenende ins Haus der Familie, Schönstatt, Vallendar, ein.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


20. Januar 2023 | Demnächst | 
Marienberg-Forum 2023 (Foto: Hagmann)

Marienberg-Forum 2023 (Foto: Hagmann)

Peter Hagmann. Zum zweiten Mal laden die Schönstatt-Männergemeinschaften vom 10. bis 12. Februar 2023 in präsenz und online zum „Marienberg-Forum“ ein. Die gemeinschaftsübergreifende Veranstaltung findet statt im Haus Tabor auf dem Marienberg in Schönstatt, Vallendar. Unter dem Thema „Mannsein heute …“ wird es bei diesem Treffen um die Frage gehen, welchen Einfluss die Begegnung mit Jesus und Maria auf die Lebensgestaltung religiös suchender Männer hat.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 



Top