News aus Schönstatt

Urheiligtum Schönstatt
 
Schönstatt Pilgerwege
 
BELMONTE international - Rom
 
Pilgerheiligtum
 
Spurensuche
 
Hoffnungsvoll leben
 
Ehe-Newsletter
 

3. Dezember 2022 | Inspiration | 
MUSICALische Adventsgedanken: 2. Advent (Foto: rigma.de)

MUSICALische Adventsgedanken: 2. Advent (Foto: rigma.de)

Hbre. Mit dem Wunsch für eine besinnliche, musicalisch bereichernde Adventszeit 2022 stellt der Liedermacher und Autor Wilfried Röhrig den Lesern der Internetseite schoenstatt.de in diesem Jahr „MUSICALische Adventsgedanken“ zur Verfügung. Diese Adventsgedanken haben im wahrsten Sinne des Wortes ein musikalische bzw. musicalische Note. Es kommen 5 Lieder aus dem aktuellen Musical ‚GOTTESSPIEL ins Spiel, also keine adventlichen Lieder im herkömmlichen Sinn.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


2. Dezember 2022 | Worte des Bewegungsleiters | 
Miteinander Gott hören (Motiv: Maria Kiess, Freising)

Miteinander Gott hören (Motiv: Maria Kiess, Freising)

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Mitglieder und Freunde der Schönstatt-Bewegung!

Wahrscheinlich kommt uns allen sofort der Zusammenhang mit Weihnachten in den Sinn, wenn wir den Satz hören „Es begab sich zu der Zeit, dass Kaiser Augustus den Befehl erließ, den ganzen Erdkreis in Steuerlisten einzutragen.“ Wir wissen, dass bei der biblischen Weihnachtserzählung der Name von Kaiser Augustus fällt. Der Evangelist Lukas benützt jedoch den Bezug zu Kaiser Augustus nicht nur für eine historische Einordnung. Die ganze Weihnachtserzählung stellt auf sehr selbstbewusste und provozierende Weise die Geburt Jesu direkt dem Kaiserkult gegenüber.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


2. Dezember 2022 | Inspiration | 
SonntagsGedanken im Advent

SonntagsGedanken im Advent

Sr. M. Anna-Theres Reiling. Unter dem Stichwort „Gottes Licht sei über dir“ bietet das Team der Frauenzeitschrift BEGEGNUNG, die von der Schönstatt Frauenbewegung herausgegeben wird,  „Zwei-Minuten-Filmclips“ zu den Sonntagen vor Weihnachten an. Die Kurzvideos geben den Leserinnen der Zeitschrift sowie allen Interessierten Anregungen, sich von innen her auf das Fest der Geburt Christi vorzubereiten und ihren Alltag von SEINEM Licht berühren zu lassen. Der erste Clip lädt dazu ein, innezuhalten und Bedingungen zu schaffen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


2. Dezember 2022 | Rund ums Urheiligtum | 
Krippen-Fotoshooting-Wand bei den "10 Minuten an der Krippe" vom 26.12.2022 bis 8.1.2023 auf Berg Schönstatt, Vallendar (Foto: Pilgerzentrale Schönstatt)

Krippen-Fotoshooting-Wand bei den "10 Minuten an der Krippe" vom 26.12.2022 bis 8.1.2023 auf Berg Schönstatt, Vallendar (Foto: Pilgerzentrale Schönstatt)

Janika Trieb. Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause gibt es sie wieder: Die „10 Minuten an der Krippe“ in der Anbetungskirche in Schönstatt-Vallendar – ein fester Weihnachtsbrauch für viele Familien. Kinder freuen sich schon darauf, als Maria, Josef, als Engel, König, Hirte oder Schäfchen mitzuspielen und zu zeigen: Weihnachten war nicht nur damals – Weihnachten ist immer wieder neu.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


2. Dezember 2022 | Belmonte | 
Das Romkuratorium hat im November im Schönstatt-Zentrum Belmonte in Rom getagt (Foto: Cervi)

Das Romkuratorium hat im November im Schönstatt-Zentrum Belmonte in Rom getagt (Foto: Cervi)

Hbre. In der zweiten Novemberwoche fand in Rom die Herbsttagung des sogenannten Romkuratoriums statt, ein Gremium aus Vertretern der Schönstatt-Institute und -Bünde, das mitverantwortlich ist für die Entwicklung des internationalen Schönstattzentrums Belmonte. Auf der Tagesordnung standen zahlreiche Themen im Zusammenhang mit dem Internationalen Zentrum, darunter ein Treffen mit dem neuen Architekten für Belmonte, Dr. Stefan Polak.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


1. Dezember 2022 | Deutschland | 
Ein Weihnachtsbaum geht auf die Reise (Foto: Denkinger)

Ein Weihnachtsbaum geht auf die Reise (Foto: Denkinger)

Denkinger Georg. Der diesjährige Christbaum auf dem Ulmer Münsterplatz wurde von der Schönstattfamilie gestiftet. Mit Drehleiter und Kran wurde der Baum von der Feuerwehr Ulm vor dem Schönstatt-Heiligtum Söflingen abgeholt und mit einem Tieflader unter Polizeischutz durch die Stadt auf den Ulmer Münsterplatz gebracht. Die serbische Fichte mit ca. 17m Höhe wurde vom Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch zum „schönsten Christbaum Deutschlands“ gekürt.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


30. November 2022 | Deutschland | 
"basis - Zeichen der Zeit deuten" - die Monatszeitschrift aus Schönstatt (Foto: Cover-Ausschnitt)

"basis - Zeichen der Zeit deuten" - die Monatszeitschrift aus Schönstatt (Foto: Cover-Ausschnitt)

Hbre. Die Dezemberausgabe der „basis“ ist unter dem Thema „Zurück auf Start – Weihnachten als Neubeginn“ in diesen Tagen erschienen. „An Weihnachten schenkt uns Gott in seinem Sohn jedes Jahr einen neuen Anfang“, so Chefredakteur Markus Hauck im Editorial. Weihnachten sei eine Einladung, „neu anzufangen und zu besseren Menschen zu werden.“ Anregungen und Hintergründe dazu sind im vorliegenden Heft zusammengetragen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


30. November 2022 | Demnächst | 
Abendtalk in Schönstatt, Vallendar (Foto: Plakatausschnitt)

Abendtalk in Schönstatt, Vallendar (Foto: Plakatausschnitt)

Cbre. Am 7. Dezember um 19.30 Uhr wird in den Räumen der Buchhandlung des Schönstatt-Verlages eine weitere Veranstaltung in der Reihe „Abendtalk“ mit Pater Elmar Busse stattfinden. Der Referent wird sich an diesem Abend dem immer noch stark tabuisierten Thema Tod und Endlichkeit zuwenden. „Wenn tatsächlich mit dem Tod eines Menschen alles aus wäre, dann wäre der Tod das Schrecklichste, was es gibt“, so Pater Busse.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


28. November 2022 | Deutschland | 
Familiengottesdienst zum Christkönigsfest: Pfr. Kurt Faulhaber mit den "Königskindern" (Foto: Schulz)

Familiengottesdienst zum Christkönigsfest: Pfr. Kurt Faulhaber mit den "Königskindern" (Foto: Schulz)

Sr. M. Louise Schulz. Im Schönstatt-Zentrum des Bistums Fulda trafen sich am letzten Sonntag des Kirchenjahres junge Familien, um mit ihren Kindern Christus, dem König, auf die Spur zu kommen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


26. November 2022 | Inspiration | 
MUSICALische Adventsgedanken: 1. Advent (Foto: rigma.de)

MUSICALische Adventsgedanken: 1. Advent (Foto: rigma.de)

Hbre. Mit dem Wunsch für eine besinnliche, musicalisch bereichernde Adventszeit 2022 stellt der Liedermacher und Autor Wilfried Röhrig den Lesern der Internetseite schoenstatt.de in diesem Jahr „MUSICALische Adventsgedanken“ zur Verfügung. „Diese Adventsgedanken haben einen besonderen Charakter“, so Röhrig. „Zum einen werden keine 24, sondern lediglich 5 Adventstürchen geöffnet (4 Adventssonntage + Weihnachten), also für jede Woche eines. Zum zweiten haben diese Gedanken eine, im wahrsten Sinne des Wortes, musikalische bzw. musicalische Note. Es kommen 5 Lieder aus dem aktuellen Musical ‚GOTTESSPIEL. Ein MUSICALisches Abenteuer‘ ins Spiel, also keine adventlichen Lieder im herkömmlichen Sinn.“

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 



Top