News aus Schönstatt

13. Juni 2019 | Deutschland | 
Feier am Schönstatt-Heiligtum in München Solln (Foto: Johannes Oelighoff)

Feier am Schönstatt-Heiligtum in München Solln (Foto: Johannes Oelighoff)

Joachim Kiess. Am 31. Mai 1959 wurde die Schönstatt – Kapelle in München eingeweiht. Dieses Ereignis ist für die Münchener Schönstatt Familie Anlass, an drei Tagen zusammen zu kommen und den 60. Geburtstag „unseres Kapellchens“ zu feiern.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


13. Juni 2019 | Deutschland | 
Männerwerkstatt 2022, Logo der südamerikanischen Madrugadores (Foto: iquraishi, pixabay.com)

Peter Hagmann / Hbre. Noch ein Jubiläum? Oder was muss man sich unter „Schönstatt-Männerwerkstatt 2022“ vorstellen? Nein! Es geht um die Sehnsucht nach Gott, um Suche nach Glauben, um die Entdeckung von Spuren Gottes im Leben von Männern. Wer sich auf der Internetseite www.maennerwerkstatt2022.org umsieht, dem wird deutlich, dass es dieser neuen Initiative für Männer darum geht, Angebote zu machen und Erfahrungen auszutauschen wie man/Mann „Glauben im Alltag leben“ kann.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


13. Juni 2019 | Deutschland | 
JKI Exerzitienausbildungskurs Moriah (Foto: Brehm)

Andreas Brüstle/Hbre. Das Josef-Kentenich-Institut JKI wird im Jahr 2020 einen neuen „Ausbildungskurs zur Befähigung in der Begleitung von geistlichen Prozessen“ anbieten. Es ist ein Ausbildungskurs für Exerzitien, der auf den Kurs Geistliche Begleitung aufbaut. Günther Niehüser, Barbara Stolzenberger und Hans Stehle, die schon seit vielen Jahren als Team in der Ausbildung von Geistlichen Begleiterinnen und Geistlichen Begleitern und in der Ausbildung von Exerzitienbegleiterinnen und Exerzitienbegleitern tätig sind, leiten diesen Exerzitienausbildungskurs, der aus sechs Einheiten bestehen wird, die sich auf den Zeitraum eines Jahres verteilen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


12. Juni 2019 | Kommentar der Woche | 
Babylon im Irak (Foto: Hubertus Brantzen)

Wo einst der Turm von Babel stand, steht heute nur noch Wasser in den ehemaligen Fundamenten der Zikkurat.

Kommentar der Woche: Kein Wunder, das es ein Wunder braucht

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


11. Juni 2019 | Demnächst | 
Franz Reinisch, vermutlich 1934 (Foto: Archiv)

Franz Reinisch, vermutlich 1934 (Foto: Archiv)

Joachim Schmiedl. Nach mehr als fünf Jahren ist es soweit. Am 28. Juni 2019 werden die Akten des Seligsprechungsprozesses für P. Franz Reinisch in Trier geschlossen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


7. Juni 2019 | International | 
Heilig-Geist-Symbol für das Schönstatt-Heiligtum MATRI ECCLESIAE in Belmonte, Rom (Foto: Kröper, 2017)

Heilig-Geist-Symbol für das Schönstatt-Heiligtum MATRI ECCLESIAE in Belmonte, Rom (Foto: Kröper, 2017)

Oskar Bühler / Hbre. Im MATRI-ECCLESIAE-Heiligtum im Internationalen Schönstatt-Zentrum Belmonte in Rom wird am Pfingstsonntag, 9. Juni 2019, das Symbol des Heiligen Geistes angebracht. Ein Ereignis, das alle berührt, die sich Schönstatt und seiner Sendung verbunden und verpflichtet wissen. Gehört doch dieses Heiligtum im Herzen der Weltkirche ähnlich wie das Urheiligtum der ganzen internationalen Schönstattfamilie.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


7. Juni 2019 | Deutschland | 
Frauenkongress 2020 in Schönstatt, Vallendar

Frauenkongress 2020 in Schönstatt, Vallendar

Hbre. Unter dem Motto „DU wirkst – Von innen her mehr bewegen“ laden die Schönstatt-Frauengemeinschaften im Mai 2020 zu einem Frauenkongress ein. Die Veranstaltung möchte Frauen aller Altersgruppen ermöglichen, einander zu begegnen, Potentiale für die persönliche Entwicklung zu entdecken, Perspektiven für den Einsatz in Kirche und Gesellschaft zu entwickeln, sich mit Wachstumsschritten der eigenen Persönlichkeit auseinanderzusetzen, sich selbst tiefer kennen zu lernen und Gott näher zu kommen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


6. Juni 2019 | Demnächst | 
100 Jahre Schönstatt in der Erzdiözese Freiburg

100 Jahre Schönstatt in der Erzdiözese Freiburg

Sarah Huber. In diesem Jahr, 2019, sind es 100 Jahre, dass die Schönstatt-Bewegung in der Erzdiözese Freiburg bekannt wurde und dort erste Wurzeln schlug. Es war der damals vierundzwanzigjährige Josef Fischer aus dem Kaiserstuhl, der die junge Bewegung in die Erzdiözese Freiburg trug.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


5. Juni 2019 | Deutschland | 
(Foto: © pixabay.com | Alexas_Fotos)

Kommentar der Woche: Kirche entsteht an Pfingsten – oder sie fährt gegen die Wand

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


4. Juni 2019 | Deutschland | 
Die Ausfahrt anlässlich der 15. Motorradwallfahrt nach Schönstatt endet traditionell an der Gnadenkapelle, wo die Biker einen persönlichen Segen empfangen können (Foto: Pilgerzentrale)

Die Ausfahrt anlässlich der 15. Motorradwallfahrt nach Schönstatt endet traditionell an der Gnadenkapelle, wo die Biker einen persönlichen Segen empfangen können (Foto: Pilgerzentrale)

M. J. Trieb. „Alles ORIGINAL – auch ICH“, unter diesem Motto fand am Wochenende vom 1. bis 2. Juni 2019 die 15. Biker-Wallfahrt nach Schönstatt mit in der Spitze über 100 Bikern statt. „Ich merke jetzt schon, wie gut mir das tut – es ist wie auftanken!“ – sagte eine Bikerin nach der Ankunft.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 



Top