Rund ums Urheiligtum

15. September 2020
Pater Eduardo Aguirre beim Gedenkgottesdienst in der Pilgerkirche anlässlich des Todestages von Pater Josef Kentenich (Foto: Brehm)

Pater Eduardo Aguirre beim Gedenkgottesdienst in der Pilgerkirche anlässlich des Todestages von Pater Josef Kentenich (Foto: Brehm)

Hbre. Ausgehend von einer starken Sensibilität für die Zeichen der Zeit, habe Pater Josef Kentenich in seinem Leben die Dringlichkeit gespürt, sich für die Sendung Marias für die heutige Zeit einzusetzen. Dabei sei es ihm darum gegangen, „Christus zu verkünden und ihn inmitten einer Welt, die tiefgreifende kulturelle Veränderungen erlebt, gegenwärtig zu machen“, das betonte Pater Eduardo Aguirre am Gedenktag der sieben Schmerzen Mariens, bei einem Gedenkgottesdienst anlässlich des Todestages des Gründers der Schönstatt-Bewegung in der Pilgerkirche in Schönstatt, Vallendar.

14. September 2020
Die Musik für die NdH wurde im Studio vorproduziert (Foto: NdH)

Die Musik für die NdH wurde im externen Studio vorproduziert (Foto: NdH)

Hbre. Die ehemalige Küche im Bundesheim in Schönstatt, Vallendar, ist nicht wiederzuerkennen. Traversensysteme tragen Scheinwerfer, Lautsprecher und Bühnendekoration. Dazwischen Sitzmöbel und ein großer Live-Monitor. Mehrere Kameras stehen auf Stativen und eine Menge von Kabeln erreichen die Regietische, auf denen Computer, Mischpulte und große Kontrollmonitore für Ton-, Licht-, Video-Schnitt und Liveübertragung ins Internet platziert sind. Außerdem gibt es einen Redaktionsarbeitsplatz an dem die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über die Social Media Kanäle gesammelt und in die Liveveranstaltung eingebracht werden.

3. September 2020
NdH2020: Summer-Podcasts

NdH2020: Summer-Podcasts

Alex Paul. Zwei Wochen „Summer of Revolution“ liegen hinter der Schönstattjugend. Zwei Wochen voller Workshops, Impulse und auch revolutionärer Podcasts. Mit Michael Rosenberger, Elisabeth Hahnke und Carsten Leinhäuser standen drei Interessante Gäste vor den Mikrofonen von Ulrike Wurm, die als Gastgeber für den „Summer of Revolution“ fungierte. Einen kurzen Überblick über den Podcast erhalten sie hier im Artikel.

25. August 2020
Marianne Mertke, Leiterin des Schönstatt-Frauenbundes, Schwester M. Aleja Slaughter, Generaloberin der Schönstätter Marienschwestern und Dr. Gertrud Pollak, Generaloberin des Säkularinstitutes der Frauen von Schönstatt nach der Krönung in der Dreifaltigkeitskirche, Berg Schönstatt, Vallendar (Foto: Schw. M. Maritta Zell)

Marianne Mertke, Leiterin des Schönstatt-Frauenbundes, Schwester M. Aleja Slaughter, Generaloberin der Schönstätter Marienschwestern und Dr. Gertrud Pollak, Generaloberin des Säkularinstitutes der Frauen von Schönstatt (v.l.n.r.) nach der Krönung in der Dreifaltigkeitskirche, Berg Schönstatt, Vallendar (Foto: Schw. M. Maritta Zell)

Schwester Antje-Maria Wunderwald. „Noch mehr ein Herz und eine Seele sein …“, dieser Wunsch Pater Kentenichs steht über der Feier der Krönungserneuerung, an der rund 100 Mitglieder der Säkularinstitute der Frauen von Schönstatt und der Schönstätter Marienschwestern sowie des Schönstatt-Frauenbundes am 8. August 2020 in der Anbetungskirche auf Berg Schönstatt teilnehmen.

25. August 2020
Weihbischof Dominikus Schwaderlapp, Köln, beim Gottesdienst am Fest der "Aufnahme Mariens in den Himmel" am 15. August in der Pilgerkirche in Schönstatt, Vallendar (Foto: Pilgerzentrale)

Weihbischof Dominikus Schwaderlapp, Köln, beim Gottesdienst am Fest der "Aufnahme Mariens in den Himmel" am 15. August in der Pilgerkirche in Schönstatt, Vallendar (Foto: Pilgerzentrale)

Sr. M. Janika Trieb. Weihbischof Schwaderlapp aus Köln feierte am 15. August  mit über 300 Gläubigen Gottesdienst in der Pilgerkirche Schönstatt, Vallendar. „Gestern waren alle Plätze in der Kirche, die online zur Registrierung freigegeben wurden, schon ausgebucht,“ sagte Schwester Janika Trieb zu Beginn der heiligen Messe. Weitere 160 Personen feierten den Festgottesdienst auf Sitzgelegenheiten im Freien vor der Kirche mit.

11. August 2020
NdH Crowdfunding-Initiative (Foto: NdH)

NdH Crowdfunding-Initiative (Foto: NdH)

Anne Simon, NdH: Die Planungen für das digitale Programm der Nacht des Heiligtums sind in vollem Gange. Videos werden produziert, liturgische Einheiten vorbereitet, Workshops durchdacht und Lieder professionell vertont. Das digitale Vorprogramm - der „Summer of Revolution“ - wird am 18. August mit fantastischen Inhalten starten. Doch wodurch finanziert sich eigentlich das Projekt?

31. Juli 2020
Gnadenkapelle in Schönstatt, Vallendar: das Urheiligtum (Foto: Brehm)

Gnadenkapelle in Schönstatt, Vallendar: das Urheiligtum (Foto: Brehm)

Hbre. In einer Information an die Schönstatt-Familie und die Freunde des Urheiligtums teilen Pater Pablo Pol, Rektor der Gnadenkapelle, und das Sakristeiteam mit, dass sich die Gottesdienstzeiten für das Urheiligtum zunächst für den Zeitraum August und September 2020 ändern.

28. Juli 2020
Die PTHV ist eine katholische Hochschule in freier Trägerschaft im Rang einer Universität. Träger der Hochschule ist die PTHV gGmbH. Ihre Gesellschafter sind die Vinzenz Pallotti gGmbH und die Marienhaus Holding GmbH (Foto: Brehm)

Die PTHV ist eine katholische Hochschule in freier Trägerschaft im Rang einer Universität. Träger der Hochschule ist die PTHV gGmbH. Ihre Gesellschafter sind die Vinzenz Pallotti gGmbH und die Marienhaus Holding GmbH (Foto: Brehm)

Verena Breitbach. Die Provinzversammlung der Pallottiner hat ein klares Ja zum Fortbestand der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar getroffen und damit deren Zukunft gesichert. Provinzial P. Helmut Scharler SAC sprach von einem „starken Zeichen der Lebendigkeit unserer Provinz“.

23. Juli 2020
Nacht des Heiligtums 2020 (Foto: NdH)

Nacht des Heiligtums 2020 mit Summer of Revolution (Foto: NdH)

Alex Paul, NdH. Im Rahmen der CoViD-19 Pandemie musste auch das Team rund um die Nacht des Heiligtums neu planen. Viele schon entwickelte Ideen mussten verworfen oder neu durchdacht werden. Aber jetzt steht ein neues, coronataugliches Konzept. Die NdH wird dieses Jahr digital stattfinden.

Rund ums Urheiligtum


Top