Veranstaltungen und Events

cgsi_c60f51af9f015b2584cd9ed1e8926847-51338e0d666cfe8fa7d105504c73cabb.img

Veranstaltungskalender

Angebote der Schönstatt-Bewegung in Deutschland

Weiterlesen

cgsi_e1f64ba503c965997afa1df6bb694735-0b7ceaa0c3e977cac164c135addab644.img

Nacht des Heiligtums

Glaubens-Festival organisiert von der Schönstatt Jugend Deutschland

Weiterlesen

cgsi_a4d6e4eb8f74d96686f616cd1d1ce45b-c804103e6096ac0221b532dd7a891d00.img

Hörde 2019

Apostolischer Aufbruch - Begegnung und Kongress

Weiterlesen

Weitere Veranstaltungshinweise

27. April 2019
Studientag „Der Beitrag lebendiger Spiritualität für die Gesellschaft“

In der aktuellen gesellschaftlichen Situation ist deutlich zu spüren, dass ein gutes Leben der Menschen nur gelingen kann, wenn alle gemeinsam einen Beitrag zum Aufbau und zum Zusammenhalt des Gemeinwesens beitragen. Die Schönstatt Diakonengemeinschaft SDG und das Josef-Kentenich-Institut werden sich mit einem Studien- und Workshoptag zum Thema „Der Beitrag lebendiger Spiritualität für die Gesellschaft“ am 6. Juli 2019 dieser Thematik ausführlicher widmen.

31. März 2019
(Flyercover: Schönstatt-Bewegung im Erzbistum Paderborn )

Martin Jakel. Die Schönstatt-Bewegung im Erzbistum Paderborn lädt ein zu einem Besuch der historischen Orte in Dortmund-Hörde, wo am 20. August 1919 ein Gemeinschaftstag junger Männer stattfand, die im ersten Weltkrieg mit Mitgliedern der Marianischen Kongregation des Studienheimes der Pallottiner in Vallendar-Schönstatt in Berührung gekommen waren und nun den Wunsch hatten, auch offiziell bei Schönstatt mitmachen zu können. Jener Sodalentag, der schließlich in die Gründung des Apostolischen Bundes von Schönstatt mündete, bedeutete einen Aufbruch in die Zukunft in äußerst schwieriger Zeit.

6. März 2019
Pfingstgebet 2019 (Foto: Internetseite)

Pfingstgebet 2019 (Foto Internetseite: www.pfingstgebet.schoenstatt.de)

Hbre. Die Schönstatt-Bewegung lädt ihre Mitglieder und Freunde auch im Jahr 2019 wieder dazu ein, die Pfingstvigil, also die neun Tage vor dem Pfingstfest (2019 vom 31. Mai bis 8. Juni), zu einer besonderen Zeit der Miteinander-Betens zu machen. Gebetsanliegen ist das Wachstum des Glaubens an Jesus Christus und die Einheit der Christen und die Einheit in Europa.

15. Februar 2019
Teaser Hoerde 2019 (Foto: POS)

Hbre. Wenige Jahre nach der Gründung Schönstatts am 18. Oktober 1914, die im Rahmen der Marianischen Kongregation des Studienheimes der Pallottiner in Vallendar stattgefunden hatte, begannen bereits im Jahr 1919 erste Schritte zur Ausweitung der neuen Gründung. Schon seit 1915/16 hatte Pater Josef Kentenich den Gedanken, dass sich vom Heiligtum in Schönstatt aus eine weltweite Bewegung des katholischen Laienapostolates entwickeln sollte. Auf diese Konzeption des Gründers traf die Dynamik der jugendlichen Schönstätter, die nach draußen drängte und sich 1919 – bei einem Treffen in Hoerde – in einem ersten Anlauf zur Gründung des Apostolischen Bundes von Schönstatt konkretisierte. Aus diesem Anlass lädt die Schönstatt-Bewegung 2019 zu einem Internationales Wochenende für bewegte und bewegende Menschen (16. bis 18. August 2019), zu einem wissenschaftlichen Kongress (2. bis 4. Oktober 2019) sowie zu internen Feiern der Schönstatt-Bundesgemeinschaften (19. bis 20. August 2019) nach Schönstatt/Vallendar ein.

14. Februar 2019
Tag der Frau 2019 (Foto: S-FM.de)

Tag der Frau 2019 (Foto: S-FM.de)

Hbre. Für Frauen, die aus der Kraft des christlichen Glaubens intensiver ihr Frausein leben und Gesellschaft gestalten wollen, bietet die Schönstatt-Frauenbewegung auch im Jahr 2019 wieder an verschiedenen Orten in ganz Deutschland die Veranstaltung „Tag der Frau“ an. Thema in diesem Jahr: „BeziehungsStark – Fünf Schlüssel zu gelingendem Miteinander“.

Archiv Veranstaltungshinweise

  • Alte Veranstaltungshinweise zum Wiederfinden: Demnächst

Top