Ehepaar-Newsletter - für eine frische und lebendige Liebesbeziehung

Ehepaar-Newsletter aus Schönstatt (Foto: © gpointstudio)

Ehepaar-Newsletter aus Schönstatt (Foto: © gpointstudio)

Die Schönstatt-Familienbewegung gibt monatlich einen Ehepaar-Newsletter heraus, der eine Einladung an Paare ist, über ihre persönliche Beziehung im Gespräch zu bleiben und dadurch ihre Liebesbeziehung und "Bündniskultur" frisch und lebendig zu halten. Der Newsletter wird auf den Internetseiten von www.schoenstatt.de und www.familienbewegung.de angeboten. Er kann in einer PDF-Version kostenlos bestellt werden per

18. Januar 2023 | EhepaarNewsletter | 
Ehepaar-Newsletter 01/2023 "Wir zwei - Immer wieder neu"  (Foto: pixabay.com)

Ehepaar-Newsletter 01/2023 "Wir zwei - Immer wieder neu"  (Foto: pixabay.com)

Hbre. Haben Schleuse und Ehe etwas miteinander zu tun? JA!, meint Pater Elmar Busse und gibt in der neuen Ausgabe des Ehepaarnewsletters aus Schönstatt einige leicht nachvollziehbare Impulse, wie "Schleusenzeiten" der Paarbeziehung weiterhelfen können. Auch im Jahr 2023 erscheint dieser Newsletter wieder als kostenloses Angebot der Schönstatt-Familienbewegung auf der Internetseite www.familienbewegung.de und hier im Online-Angebot der Schönstatt-Bewegung Deutschland. Wer sich unter der E-Mail-Adresse ehe.newsletter@schoenstatt.de anmeldet, bekommt ihn zukünftig immer um den 18. eines Monats automatisch ins elektonische Postfach zugestellt.

17. Dezember 2022 | EhepaarNewsletter | 
Ehepaar-Newsletter 12/2022 "Wir zwei - Immer wieder neu"  (Foto: pixabay.com)

Ehepaar-Newsletter 12/2022 "Wir zwei - Immer wieder neu"  (Foto: pixabay.com)

Hbre. In der letzten Ausgabe des Newsletters für Ehepaare im Jahr 2022 laden die Autoren, Gisela und Klaus Glas dazu ein, als Ehepaar über die gemeinsame Feier des Weihnachtsfestes ins Gespräch zu kommen. "Wie sollen wir feiern? Was wollen wir schenken? Bleiben wir bei der Routine der vergangenen Jahre oder haben sich in der Phantasie eines oder beider Partner Wünsche eingeschlichen, die nicht zum Zuge kommen, weil wir nicht darüber sprechen?" Die Nr. 120 dieses Newsletters weist darauf hin, dass der Ehenewsletter nun genau seit 10 Jahren Monat für Monat als kostenloses Angebot der Schönstatt-Familienbewegung auf der Internetseite www.familienbewegung.de und auch hier im Online-Angebot der Schönstatt-Bewegung Deutschland erscheint. Die Redaktionsmitglieder freuen sich, dass viele Leser des Newsletters ebenfalls von Anfang an dabei sind, sind aber auch dankbar, dass sich der Leserkreis - trotz der einen oder anderen Abbestellung - konstant auf weit über 1.000 Abonenten erweitert hat. Auch in Zukunft wird es die Möglichkeit geben, den Newsletter als PDF-Datei zum Ausdrucken herunterzuladen. Wer sich unter der E-Mail-Adresse ehe.newsletter@schoenstatt.de anmeldet, bekommt ihn zukünftig immer um den 18. eines Monats automatisch ins elektonische Postfach zugestellt.

Archiv


Top