International

Nachrichten aus der internationalen Schönstattbewegung finden Sie jetzt auch auf > www.schoenstatt.org <

17. April 2018
Die Teilnehmer des Europaforums 2018 in Schönstatt/Vallendar (Foto: Neiser)

Die Teilnehmer des Europaforums 2018 in Schönstatt/Vallendar (Foto: Neiser)

Cbre/Hbre. Ehepaare aus neun Ländern Europas sowie Mitglieder der Gemeinschaften der Schönstätter Marienschwestern und der Schönstatt Patres die in ihren Ländern mit und für Familien arbeiten, trafen sich von 12. bis 15. April im Haus der Familie in Vallendar zum „Europaforum“ der Schönstatt-Familienbewegungen. Die regelmäßig jährlich stattfindende europäische Begegnung dient dem Austausch über Entwicklungen der Schönstatt-Familienbewegung in den Ländern. Außerdem gab es in diesem Jahr eine gemeinsame Schulungszeit zur Thematik einer lebensphasenorientierten Ehe- und Familienbegleitung, mit dem besonderen Fokus auf Ehevorbereitung und auf die Frage, was junge Ehen brauchen.

26. März 2018

Die Europakonferenz des Projektes der Pilgernden Gottesmutter tagte in der Bildungsstätte Marienland in Schönstatt/Vallendar (Foto: Projekt Pilgerheiligtum)

Die Europakonferenz des Projektes der Pilgernden Gottesmutter tagte in der Bildungsstätte Marienland in Schönstatt/Vallendar (Foto: Projekt Pilgerheiligtum)

Sr. Marié Munz. 82 Personen aus 17 europäischen Ländern nehmen an der dritten Europa-Konferenz der Verantwortlichen für die Aktion der Pilgernden Gottesmutter vom 16. bis 18. März 2018 in Schönstatt teil. Anliegen des Treffens ist die gegenseitige Inspiration und Vernetzung im Blick auf das Ziel, mitzubauen an einem christlichen Europa durch das Apostolat mit der Pilgernden Gottesmutter.

25. März 2018
Die zum Generalkapitel versammelten Schönstätter Marienbrüder vor dem Maria-Hiriart-Haus in Vallendar (Foto: Knes)

Die zum Generalkapitel versammelten Schönstätter Marienbrüder vor dem Maria-Hiriart-Haus in Vallendar (Foto: Knes)

RMG. Während viele Menschen zu Ostern in die Ferien starten, um es sich an schönen Orten in der Welt gut gehen zu lassen, kommen Marienbrüder aus der ganzen Welt am Gründungsort der Schönstatt-Bewegung in Vallendar zusammen, um sich im Mario-Hiriart-Haus über das Leben und die Sendung des Schönstatt-Instituts Marienbrüder auszutauschen.

12. März 2018
Stolze Schülerinnen im Sunrise Village (Foto: Sunrise-Village, Indien)

Stolze Schülerinnen im Sunrise Village (Foto: Sunrise-Village, Indien)

Hbre. Das Jahr 2018 befindet sich schon im dritten Monat und die Weihnachtszeit ist schon wieder fast vergessen. Doch der bewegenswert e. V. möchte nicht vergessen, herzlich DANKE zu sagen für über 850 € an Spenden, die bei der bewegenswert e. V. Weihnachtsspendenaktion zusammengekommen sind. Die neuen Kleidergarnituren für die Kinder im Sunrise Village in Indien waren gesichert!

6. März 2018
Einige Schönstätter zusammen mit dem Erzbischof von Panama Stadt, Monseñor José Domingo Ulloa Mendita  (Foto: McClay)

Einige Schönstätter zusammen mit dem Erzbischof von Panama Stadt, Monseñor José Domingo Ulloa Mendita  (Foto: McClay)

Sr. Marion McClay/Hbre. Bei der diesjährigen großen Urlaubsmesse, der CMT (Caravaning, Mobile Freizeit, Touristik) in Stuttgart, die bereits Mitte Januar (vom 12.-20.1.2018) stattgefunden und dem Veranstalter mit 256.000 Besuchern einen neuen Rekord beschert hat, gab es am Sonntagmorgen, den 13. Januar – als Auftakt für den kommenden Weltjugendtag vom 21.-27. Januar 2019 in Panama eine Gebetszeit und eine Begegnung mit dem Erzbischof aus Panama. Eine große Gruppe Jugendlicher, unter ihnen auch einige aus der Schönstattjugend, wollten sich die Gelegenheit für einen solchen Weltjugendtagsauftakt nicht entgehen lassen.

6. März 2018
Der Weltjugendtag in Panama auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart (Foto: McClay)

Der Weltjugendtag in Panama auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart (Foto: McClay)

Hbre. Der Weltjugendtag 2019 in Panama hatte einen Platz auf der CMT Messe in Stuttgart, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit. Mit eingefädelt hat das Heinz Dieter Ritzau, Inhaber und Geschäftsführer von Ritzau Marketing International, der nicht nur gute Beziehungen nach Panama hat, sondern u.a. auch Adrian Lachner, den Gründer der Universidad Invenio in Costa Rica kennt, an dessen Uni nach der Pädagogik Pater Kentenichs, dem Gründer der katholischen Schönstattbewegung, im Bereich der dualen Ausbildung gelehrt und gearbeitet wird. Sr. Marion McClay konnte mit ihm ein Interview über den Weltjugendtag in Panama auf der CMT Messe in Stuttgart führen.

6. März 2018

Vom 21. bis 27. Januar 2019 findet in Panama der 34. Weltjugendtag mit dem Heiligen Vater, Papst Franziskus, statt. Die Schönstattjugend aus Deutschland organisiert für Jugendliche ab 16 Jahren dazu eine gemeinsame Fahrt zum Weltjugendtag nach Panama und zu den Tagen der Begegnung nach Costa Rica. Vor Ort wird es ein internationales Treffen der Schönstatt Mannesjugend in Costa Rica vom 17. bis 20. Januar 2019 geben und die Schönstatt Mädchen/Junge Frauen haben ihr Internationales Fest am 21. Januar 2019 in Panama.

27. Februar 2018
CATOLICOS hispanohablantes en Alemania (Foto: schoenstatt 2014)

CATOLICOS hispanohablantes en Alemania (Foto: schoenstatt 2014)

Hbre. Am Gnadenort Schönstatt, dem Zentrum der internationalen Schönstatt-Bewegung, können neben den Besuchern aus Deutschland und den Wallfahrern aus aller Welt zukünftig auch Spanisch sprechende Mitbürger, die in Deutschland ansässig sind, an eigens für sie konzipierten Veranstaltungen teilnehmen. Dazu lädt ein Team um Pater Joselo Zabala ISch, Chile, und Schwester M. Lourdes, Mexico, herzlich ein.

Schönstatt International

 


Top