Rund ums Urheiligtum

7. April 2018
Ernest M. Kanzler, Schönstatt, Generaloberer; Thomas M. Butz, Schönstatt 1. Rat; Harald M. Knes, Kempten, 2. Rat; Manfred M. Worlitschek, Santa Maria RS, Brasilien, 3. Rat  (Foto: Kuller)

Ernest M. Kanzler, Schönstatt, Generaloberer; Thomas M. Butz, Schönstatt 1. Rat; Harald M. Knes, Kempten, 2. Rat; Manfred M. Worlitschek, Santa Maria RS, Brasilien, 3. Rat  (Foto: Kuller)

In den Tagen vom 25. März bis 7. April 2018 fand im Mario-Hiriart-Haus des Schönstatt-Instituts Marienbrüder in Vallendar das Generalkapitel statt. Dabei wurde von den Delegierten die neue Familienleitung gewählt. Generaloberer ist Herr Ernest M. Kanzler, Schönstatt, 1. Rat und damit Stellvertreter ist Herr Thomas M. Butz, Schönstatt. Ebenso wurden in die Familienleitung als 2. Rat Herr Harald M. Knes, Kempten, und als 3. Rat Herr Manfred M. Worlitschek, Santa Maria RS, Brasilien, gewählt. 

3. April 2018
Der Absolventenkongress endete am Palmsonntag mit einer Palmprozession vom Schönstatt-Heiligtum zur Hauskapelle der Bildungsstätte Marienland (Foto: Defrancesco)

Der Absolventenkongress endete am Palmsonntag mit einer Palmprozession vom Schönstatt-Heiligtum zur Hauskapelle der Bildungsstätte Marienland (Foto: Defrancesco)

Michael Defrancesco. Was bringt uns zum Klingen? Mit wem liegen wir auf einer Wellenlänge? Wenn sich die „Akademie für Ehe und Familie“ auf ihrem 16. Absolventenkongress im Marienland auf Berg Schönstatt mit dieser Frage beschäftigt, ahnt man schon die Richtung: Im Idealfall bringt uns der Ehepartner zum Klingen, liegen wir mit ihm und unseren Kindern auf einer Wellenlänge. „Resonanz – Oder: Die eingelöste Sehnsucht nach gelungener Beziehung“ lautete der geradezu poetische Titel des akademischen Wochenendes.

3. April 2018
Die Teilnehmer des spanischsprachigen Männertages vor der Gnadenkapelle in Schönstatt/Vallendar (Foto: Güsewell)

Die Teilnehmer des spanischsprachigen Männertages vor der Gnadenkapelle in Schönstatt/Vallendar (Foto: Güsewell)

Ferdinad Güsewell/Hbre. Aus 10 verschiedenen Ländern kamen die knapp 20 Teilnehmer des spanischsprachigen Männereinkehrtages in Schönstatt, der am 17. März stattgefunden hatte. Eine Männergruppe aus der spanischsprachigen Gemeinde in Frankfurt, die „Caballeros de Cristo“ (Ritter Christi) waren zu diesem Tag eigens nach Schönstatt/Vallendar gekommen.

31. März 2018
Ostern - Startup in ein neues Leben (Grafik: Brehm)

Ostern - Startup in ein neues Leben (Grafik: Brehm)

Ostern - Totes wird lebendig, Dunkles wird hell, Verwundetes wird heil, Misslungenes wird in Gelingendes verwandelt, aus Trennendem will Beziehung werden, Verlust und Einsamkeit münden in Geborgenheit und Beheimatung. Jesus ging voran und jetzt: ER geht mit.

26. März 2018
Prof. Dr. George Augustin SAC überreichte gemeinsam mit allen Autoren Kardinal Walter Kasper als Dank für sein vielfältiges Engagement in Theologie und Kirche sowie anlässlich seines Geburtstages die Festschrift „Zum Gelingen von Ehe und Familie. Ermutigung aus Amoris laetitia“ (Foto: Dr. Heiko Merkelbach)

Prof. Dr. George Augustin SAC überreichte gemeinsam mit allen Autoren Kardinal Walter Kasper als Dank für sein vielfältiges Engagement in Theologie und Kirche sowie anlässlich seines Geburtstages die Festschrift „Zum Gelingen von Ehe und Familie. Ermutigung aus Amoris laetitia“ (Foto: Dr. Heiko Merkelbach)

Verena Breitbach. Zum 12. Mal fand das theologische Symposion des Kardinal Walter Kasper Institutes an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) von Mittwoch, 21. März bis Freitag, 23. März 2018, in der Aula der PTHV statt. Beim diesjährigen Symposion ging es um die Frage, wie Priestersein heutzutage gelingen kann und was es dafür bedarf. Dazu waren rund 150 Tagungsgäste nach Vallendar gereist, darunter unter anderem Kardinal Walter Kasper (Rom), Kardinal Kurt Koch (Rom; Ehrendoktor der Theologischen Fakultät der PTHV), Erzbischof Jorge Carlos Patrón Wong (Rom), Bischof Dr. Stephan Ackermann (Trier) sowie Bischof Gebhard Fürst (Rottenburg-Stuttgart).

23. März 2018
Auf dem Weg zur Einkleidungsfeier (Foto: s-ms.org)

Auf dem Weg zur Einkleidungsfeier (Foto: s-ms.org)

Schw. Antje-Maria Wunderwald. Die Vorfreude auf den Festtag der Einkleidung am 18. März 2018 war groß: bei den fünf Novizinnen aus Deutschland, Österreich, Ungarn und von den Philippinen, ihren Angehörigen, bei den Schönstätter Marienschwestern und allen, die diesen Tag miterleben wollten.

12. März 2018

NdH-Kernteam 2018: Erst die Arbeit ... (Foto: Herkommer)

NdH-Kernteam 2018: Erst die Arbeit ... (Foto: Herkommer)

Benedikt Herkommer. „VerWIRklICHen – all in!“ ist das Motto für die „Nacht des Heiligtums“ (NdH), welches beim ersten Kernteamtreffen im Dezember gefunden wurde. Mit großem Einsatz trifft sich erneut das NdH-Kernteam im Februar in Schönstatt um die NdH 2018 immer mehr wirklich werden zu lassen.

Rund ums Urheiligtum


Top