Nachrichten

21. November 2019 | Deutschland | 

Novene zur Jahreskonferenz der Schönstatt-Mannesjugend: Teil 4


Liebesbündnis - WEIT DENKEN (Grafik&Foto: Archiv / SMJ)

Liebesbündnis - WEIT DENKEN (Grafik&Foto: Archiv / SMJ)

Benedikt Matt. Die Jahreskonferenz der SMJ steht unter dem Motto #NEUERGRÜNDER. Hier stellt die SMJ jeden Donnerstag eine Dimension dieses Motto vor und bittet die Schönstattfamilie um Gebetsbegleitung.

Weit denken #NEUE GRÜNDER

Wenn wir uns die Welt in 20 Jahren vorstellen: Wie soll sie sein? Und was tun wir dafür, dass es auch so wird? Was ist Schönstatts Beitrag zur Welt von Morgen?  

Wir bleiben leider viel zu oft hängen im Administrativen, in der Reaktion auf die vielen verschiedenen Herausforderungen und Probleme, die sich auf struktureller Ebene stellen, im Versuch, Altes zu erhalten – vieles von dem, was wir machen und kennen, funktioniert nicht mehr so wie früher.  

Die Situation, in der sich Pater Kentenich 1914 mit seinen Studenten befand, hat große Parallelen: Das System, in dem er sich befand, war nichtmehr auf der Höhe der Zeit. Aber statt mit Lebenserhaltungsmaßnahmen, die den Kollaps dieses Systems nur aufschieben, reagiert Kentenich mit einer Vision – und der Rest ist Geschichte.

Heute sind wir gefordert. Wir müssen unsere Gedanken und unsere Herzen frei davon machen, nur reagieren zu wollen. Wir müssen uns die Frage stellen: Was ist unsere Vision? Was ist Schönstatts Sendung in der Welt von heute? Was trägt die SMJ dazu bei, die Welt zu verändern? Und was müssen wir dafür tun? Müssen wir vielleicht manches loslassen, um unsere Kraft in den Aufbau von etwas Neuem zu investieren? Was ist unsere Sendung, und wie erfüllen wir sie?

Gestaltender Gott,

du hast uns in Schönstatt gezeigt was es heißt, aus Idealen zu leben und Kraft zur Veränderung aus ihnen zu ziehen. Gib uns weite Herzen und Gedanken, um immer neu nach diesen Idealen zu fragen.
Gib uns die Offenheit nach den Spuren zu suchen, mit denen du uns die Richtung weist.
Gib uns Kraft, uns einzugestehen wo wir uns im reaktionären Verwalten verrennen.
Gib uns Freude daran, unseren Platz in deiner Welt von Morgen zu suchen.

Guter Gott, schenk uns Weite.

Amen


Mehr Informationen

und die Möglichkeit zum Austausch über unser Motto und seine Dimensionen finden sie auf:

NEUERGRÜNDER (Grafik&Text: SMJ)

NEUERGRÜNDER (Grafik&Text: SMJ)


Top