Veranstaltungen und Events

cgsi_5cd3117ecea09e52155dd72e5e2bb714-fc67ae17157d7e0273404fc15b563dbe.img

Veranstaltungskalender

Angebote der Schönstatt-Bewegung in Deutschland

Weiterlesen

cgsi_c874eea03b0e63ca7f81592160c428bb-38f8f99b69516a352fbd91f59acf8c45.img

Weltfamilientreffen

21. bis 26. August 2018 in Irland

Weiterlesen

cgsi_9f30ae3adb14e2f519d197675798162c-8406a10cddae2df05111b1d9c6628e70.img

Nacht des Heiligtums

31.8.-2.9.2018 | Glaubens-Festival der Schönstatt Jugend Deutschland

Weiterlesen

cgsi_ccf87dcae8fb25469561ab23a12d5f8c-c185f731c4fa86f8604239c81f32ba61.img

Pater-Kentenich-Tag

15./16.09.2017 Gedenken, Begegnung und Gottesdienst

Weiterlesen

cgsi_31a8ece9c986ffe93a85a24844a1ccd0-fa3b93bc5a68aabb8edd3d2845330b10.img

Schönstatt-Tag

18.10.2018 | Das Liebesbündnis wird weltweit gefeiert

Weiterlesen

cgsi_224d001386ad5ec17a42ad300f9ebcaf-b7b92921dd1ddc17971ba75be8d1bc59.img

Oktober-Treffen

20.10.2018: Tag der Schönstatt-Bewegung Deutschland

Weiterlesen

cgsi_956fe41f7f003278c0ec60ee4c469ead-3eeaea1195d89b65db95bdc89df71c3c.img

GEFÄHRLICH - Franz Reinisch | Musical über einen Aufrechten

Die spannende Lebensgeschichte von Pater Franz Reinisch

Weiterlesen

cgsi_a9d0b54e8072907b230c79a0ff9afd6b-0ad332a839ad144e6644b952fdf87ada.img

Weltjugendtag 2019 in Panama

21. bis 27. Januar 2019 - Weltjugendtag in Panama

Weiterlesen

Weitere Veranstaltungshinweise

10. Juli 2018
Misiones - Glauben Leben 2018 in Jossgrund

Misiones - Glauben Leben 2018 in Jossgrund

Vom 21. September bis 1. Oktober 2018 finden die nächsten Misiones der Schönstattjugend im Jossgrund in der Diözese Fulda statt. Misiones – Glauben leben ist eine moderne Form der Gemeindemission, in der Jugendliche ihre Begeisterung für den Glauben nach außen zeigen und weitergeben wollen. Ziel von Misiones ist es, junge Kirche und lebendigen Glaube in die Welt zu bringen und in der Kirche vor Ort neue Impulse zu setzen.

10. Juli 2018
Wir feiern unsere Ehe - Flyer-Cover (Foto: (c) Ramona Heim, fotolia.de)

Wir feiern unsere Ehe - Flyer-Cover (Foto: (c) Ramona Heim, fotolia.de)

„Sind wir wirklich schon so lange verheiratet? Welch ein Weg …!“ Die Zeit vergeht und oftmals kann sich im Alltag das Gefühl einschleichen, es sei alles selbstverständlich. Doch das ist es nicht! 15, 20, 30 Jahre, Silber- und Goldhochzeit … - Die gemeinsame Zeit ist ein Geschenk des Himmels, mit Höhen und Tiefen, mit Schönem und Schwerem, mit Erfolgen, Umwegen, Neuanfängen. Das Wochenende vom 7. bis 9. September 2018 im Haus der Familie in Schönstatt/Vallendar bietet Raum, um Gott für Vergangenes zu danken, die Gegenwart zu genießen und die Zukunft als neue Etappe des gemeinsamen Weges in den Blick zu nehmen.

10. Juli 2018
Begegnung mit Pater Josef Kentenich in Trier

Begegnung mit Pater Josef Kentenich in Trier

Im Kentenichjahr 2018, das anlässlich des 50. Todestages des Schönstatt-Gründers am 15. September 2018 begangen wird, lädt die Schönstattbewegung im Bistum Trier am 30. September ins Schönstatt-Zentrum der Bischofsstadt Trier zu einem Tag der Begegnung mit Pater Josef Kentenich ein.

29. Juni 2018
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am zweiten FORTA-Wochenende in Deutschland (Foto: Wieland)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am zweiten FORTA-Wochenende in Deutschland (Foto: Wieland)

Hbre. Zu einem Intensiv-Wochenende für Ehepaare lädt die Schönstatt-Familienbewegung Ehepaare vom 7. bis 9. September 2018 auf den Josef-Kentenich-Hof nach Hillscheid und vom 21. bis 23. September 2018 ins Schönstatt-Zentrum in Memhölz ein. Paare, die sich ein ganzes Wochenende Zeit füreinander und für ihre Ehe nehmen möchten, erhalten von erfahrenen Ehepaaren lebensnahe Impulse, um ihre Beziehung lebendig zu erhalten und beglückend zu gestalten.

28. Juni 2018
100. Todestag von Josef Engling (Foto: Engling-Sekretariat)

100. Todestag von Josef Engling (Foto: Engling-Sekretariat)

Am 4. Oktober 2018 gedenkt die Schönstatt-Bewegung des 100. Todestages von Josef Engling. Sein Lebensopfer hat ohne Zweifel dazu beigetragen, dass sich Schönstatt in der ganzen Welt verbreiten konnte. Den Verantwortlichen und Freunden Schönstatts in Frankreich ist es ein großes Anliegen, dieses Gedenken zusammen mit vielen Mitgliedern und Freunden der Internationalen Schönstatt-Bewegung zu feiern. Dazu laden sie herzlich ein. Für eine mit dem Bayerischen Pilgerbüro gemeinsam angebotene Busreise ist am 12. Juli 2018 Anmeldeschluss. Bitte bald anmelden!

26. April 2018
JKI-Tagung Leibübungen für Exerzitien (Foto: JKI)

JKI-Tagung Leibübungen für Exerzitien (Foto: JKI)

Hbre. Speziell für Exerzitienleiter, darüber hinaus aber auch offen für Interessierte, bietet das Josef-Kentenich-Institut (JKI) im Jahr 2018 Fortbildungsmodul zum Thema „Leibarbeit“ an. „Um sich in Exerzitien dem Wirken Gottes öffnen zu können, muss der Leib in der rechten Weise bereitet werden“, heißt es im Flyer zur Veranstaltung. Referent des Kurses ist Bernhard Sticker, der als selbständiger Yoga- und Meditationslehrer arbeitet und in Schönstatt beim JKI seine Ausbildung zum Geistlichen Begleiter absolviert hat. Sticker hat sich seit einigen Jahren auf die Leibarbeit spezialisiert.

24. Januar 2018
Flyer Begegnung mit Pater Kentenich (Foto: S-MS.org)

Flyer: "Begegnung" mit Pater Kentenich (Foto: S-MS.org)

Sr. Gisela-Maria Mues. Dem Gründer der Schönstattbewegung heute begegnen - dazu regt das Kentenichjahr 2018 an. Der Ort, an dem Pater Josef Kentenich vor 50 Jahren sein Leben vollendet hat, lädt zu einer solchen Begegnung ein. Von Januar bis August 2018 wird es jeweils am letzten Samstag im Monat um 16.00 Uhr an der Grabstätte Pater Kentenichs in der Anbetungskirche, Berg Schönstatt/Vallendar eine Gebetsveranstaltung in diesem Sinne geben, zu der die Schönstätter Marienschwestern herzlich einladen.

27. November 2017
Gebetsinitiative um Berufungen (Grafik: Grabowska)

Gebetsinitiative um Berufungen (Grafik: Grabowska)

Hbre. Unter dem Motto „Du wirst uns die Berufe senden, die für Dein Reich sich mitverpfänden“ findet zukünftig an jedem 1. Donnerstag des Monats von 20 – 21 Uhr ein Gebet um Berufungen im Urheiligtum der Dreimal Wunderbaren Mutter und Königin von Schönstatt in Vallendar statt. Zu dieser Gebetsinitiative lädt das Generalpräsidium des internationalen Schönstattwerkes herzlich ein.

Archiv Veranstaltungshinweise

  • Alte Veranstaltungshinweise zum Wiederfinden: Demnächst

Top