Veranstaltungskalender: Info

Schönstattbewegung - Veranstaltungsinfo

Schönstattbewegung - Info zur Veranstaltung 18128

Mütter beten für ihre Familien

mit Austausch: Wenn es spannt, wird es spannend

- Workshop - .
In einer Welt, in der Katastrophen an der Tagesordnung sind, und das Leben immer unübersichtlicher und komplizierter wird,
in einer Zeit, in der Familien auseinanderbrechen, in der Eltern und Kinder oft keine Wege mehr zueinander finden und viele unter Beziehungsstörungen leiden,
in so einer Welt und Zeit tut es gut, Orte zu finden, an denen wir einkehren können, wo wir immer wieder ankommen und ausruhen können, wo wir all das, was uns bewegt, unserem Gott hinhalten und uns von seiner Liebe bestärken lassen können.

Die Gnadenkapelle Schönstatts ist so ein Ort. Ein Ort, an dem erfahrbar wird: Gott hat uns nicht erschaffen, um sich von uns zurückzuziehen. Nein, er ist mitten unter uns. Er will unsere Wege mit uns gehen, will unsere Lasten teilen und unsere Freude mit uns leben.

Mütter beten für ihre Familie - eine Veranstaltung die uns hilft: uns bewusst zu werden, dass wir unsere Probleme nicht allein schultern müssen,die Fragen nach der Zukunft unserer Kinder, nach ihren Lebenswegen in Gottes Hand zu legen, den Sorgenkreislauf, der unser Gehirn und Herz oft martert, von IHM durchbrechen zu lassen und einen weiteren Sichtwinkel zu gewinnen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und beten gerne zusammen in Ihren Anliegen.

Treffpunkt um 15.00 Uhr in der Schönstattkapelle. Anschließend bleiben wir noch zu einer Tasse Kaffee und einem kleinen Austausch "Wenn es spannt, dann wird es spannend" zusammen.
Vorbereitungsteam mit Schwester Evamaria Ludwig,Schönstatt
Kosten (für Kaffee und Plätzchen): 4,00 €
Zielgruppe:
Frauen
Diözese: Trier
Termin:
1.2.18 (Beginn 15:00 Uhr / Ende 17:30 Uhr)
Veranstalter:
Schönstattbewegung Frauen und Mütter
Kosten:
4,00 € (incl. Tasse Kaffee)
Veranstaltungsort:
Schönstattzentrum Trier / Schönstattkape
Reckingstr. 5
54295 Trier
Tel. 0651 - 39984
schoenstattzentrum-trier@t-online.de
Kontakt:
Johanna Schuh 0 65 84 - 3 88
Tel. Rosel Maes 0 65 84 - 8
Weitere Infos:
http://www.schoenstattzentrum-trier.de
Publiziert:
  von Schw. M. Anne-Meike Brück (Schönstattzentrum Trier) am 06.01.18


Top