Katholikentag 2024

Leitwort "Zukunft hat der Mensch des Friedens" (Foto: katholikentag.de)

Der 103. Deutsche Katholikentag wird vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2024 unter dem Thema: „Zukunft hat der Mensch des Friedens“ (Ps 37,37b) in Erfurt stattfinden. Auch die Schönstatt-Bewegung wird wieder mit dabei sein und verschiedene Programmpunkte mitgestalten. Außerdem wird es wieder einen größeren Infostand der Bewegung auf der Katholikentagsmeile geben.

Programmbeiträge

Schöntätter und Gruppierungen der Schönstatt-Bewegung bringen sich beim Katholikentag vielfältig ein:

  • Auf der Aktionsbühne auf dem Domplatz (Standnummer DP-F-05) gibt es folgenden Beiträge:

    • Donnerstag, 30.05. (16:30-16:55 Uhr): "Mitten im Leben DIR begegnen", Projekt Pilgerheiligtum. In der Begegnung mit Gott, der Gottesmutter und untereinander ganz persönlich und auf Augenhöhe - entsteht ein Netz der Verbundenheit, wächst Friede. Impulse - Zeugnisse - Musik.
       
    • - entfällt krankheitsbedingt - Freitag, 31.05. (11:30-11:55 Uhr): "Giramahoro ... dass du Frieden hast", P. Dr. Deogratias Marahukiro. Friedens- und Versöhnungsarbeit in Kriegsgebieten (Burundi / Ruanda). Infos - Impulse - Musik & Tanz. - entfällt krankheitsbedingt -
       
    • Freitag, 31.05. (16:30-16:55 Uhr): "Mitten im Leben DIR begegnen", Projekt Pilgerheiligtum. In der Begegnung mit Gott, der Gottesmutter und untereinander ganz persönlich und auf Augenhöhe - entsteht ein Netz der Verbundenheit, wächst Friede. Impulse - Zeugnisse - Musik.
       
    • Freitag, 31.05. (17:30-17:55 Uhr): "Leiden am unbeantwortbaren Warum", Pia & Siegfried Schlosser und P. Elmar Busse. Welche Bewältigungsstrategien stellt uns der Glaube zur Verfügung, um mit schwierigen Situationen im Leben besser umzugehen und nicht zu zerbrechen oder verbittert zu werden?
       
    • - entfällt krankheitsbedingt - Samstag, 01.06. (11:30-11:55 Uhr): "Giramahoro ... dass du Frieden hast", P. Dr. Deogratias Marahukiro. Friedens- und Versöhnungsarbeit in Kriegsgebieten (Burundi / Ruanda). Infos - Impulse - Musik & Tanz. - entfällt krankheitsbedingt -
       
    • Samstag, 01.06. (16:00-16:25 Uhr): "An der langen Leine Gottes", Pia & Siegfried Schlosser und P. Elmar Busse. Wenn die erwachsenen Kinder sich vom Glauben und von der Kirche entfremdet haben - wie reagiert man als Eltern?
       

Darüber hinaus gibt es von Donnerstag bis Samstag den Eheweg im Innenhof von St. Wigbert (Regierungsstr. 74).

Und überhaupt betreibt die Schönstatt-Bewegung Deutschland am Domplatz (Standnummer DP-C-18) auf der Kirchenmeile von Donnerstag bis Samstag einen großen Stand mit über 80 m² an dem verschiedenste Projekte vorgestellt werden. Außerdem gibt es dort Kaffee und selbstgebackenes Gebäck. Als kleines Highlight wird es an jedem der drei Tage mehrmals Interviews und andere erfrischende Beiträge auf einer kleinen Bühne zu interessanten Themen geben:

  • Donnerstag, 30. Mai (14:30 Uhr) zum Thema "Frieden mit der Schöpfung, wie geht „Organisch denken, leben, lieben?" (Schönstatt for Future mit Dr. Sylvia Lorenz)
     
  • Donnerstag, 30. Mai (17:00 Uhr) zum Thema "together - Gotteserfahrungen teilen -Am Beispiel von Gräfin Gertraud von Bullion" (Prof. Alicja Kostka, Renate Zegowitz)
     
  • Freitag, 31. Mai (11:30 Uhr) zum Thema „In der Tiefe der Wüste: Perspektiven für Gottes Volk heute", (Buchbesprechung mit Bischof Dr. Michael Gerber, Moderation: Georg Denkinger)
     
  • Freitag, 31. Mai (14:00 Uhr) zum Thema "Familie hat Zukunft", Ideen und Modelle für eine zukunftsfähige Ehe und Familienpastoral (Schönstatt-Familienbewegung)
     
  • Samstag, 1. Juni (11:30 Uhr) zum Thema "Zukunft gestalten - Die Reinisch-Nacht", Jugendarbeit in Schönstatt (Tilmann Müller, SMJ)
     
  • Samstag, 1. Juni (14:00 Uhr) zum Thema "Zukunft.Familie.Schönstatt - Gutes für Ehe und Familie"

    Die Schönstatt-Familienbewegung stellt vor: Der Eheweg, „WIR“ das Familienmagazin und Amoris Laetitia konkret.

  • Samstag, 1. Juni (17:00 Uhr) zum Thema "7 Schritte auf dem Weg des Friedens - Das Projekt Pilgerheiligtum, eine Pastoral der Häuser" (Sr. Alena und Team)

 
 

Kontakt

Kontakt zur Vorbereitungsgruppe der Schönstatt-Bewegung: arno.hernadi@schoenstatt.de
Alternativ auch telefonisch: Sr. Vernita Weiß (0160-97097603) oder Arno Hernadi (06138-9250499)

Von 29. Mai bis 2. Juni 2024 findet in Erfurt der Deutsche Katholikentag statt. Über fünf Tage werden rund 20.000 Teilnehmer:innen und viel Laufpublikum in Erfurt zusammenkommen. In Werkstätten, Diskussionen und Vorträgen wird über gesellschaftliche und politische, kirchliche und persönliche Themen und Probleme diskutiert. Dazu wird es viele Kulturangebote, Konzerte, Kabarett und vieles mehr geben. Kommen Sie nach Erfurt! Mehr auf katholikentag.de (Video: katholikentag.de)


30. Mai 2024 | Katholikentag | 
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei der Eröffnungsfeier des 102. Deutschen Katholikentages in Stuttgart (Foto: Brehm)

Am 29. Mai begann der 103. Deutschen Katholikentages in der Lutherstadt Erfurt (Foto: Menke)

HEN. Trotz launigem Wetter kamen am Mittwochabend etwa 6.000 Menschen zur Eröffnung des 103. Deutschen Katholikentags zum Erfurter Domplatz. Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sprach vor der historischen Kulisse des Erfurter Doms und ermutigte die Kirchen, sich weiter und noch mehr für die Gesellschaft zu engagieren. Das wechselhafte Wetter schreckte die Menschen danach nicht ab, zum Abend der Begegnung in die Innenstadt zu strömen, wo letztlich rund 20.000 teilnehmende Frauen und Männer gezählt wurden.

17. April 2024 | Katholikentag | 
Katholikentags-Banner (Foto: katholikentag.de)

Katholikentags-Banner (Foto: katholikentag.de)

Arno Hernadi. Beim 103. Deutschen Katholikentag, der vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2024 unter dem Thema: „Zukunft hat der Mensch des Friedens“ (Ps 37,37b) in Erfurt stattfinden wird, bringt sich die Schönstatt-Bewegung vielfältig ein. Hier geht es zur Anmeldung zum Katholikentag.

12. Januar 2024 | Katholikentag | 
Einladung zum Katholikentag in Erfurt (Foto: katholikentag.de)

Einladung zum Katholikentag in Erfurt (Foto: katholikentag.de)

Hbre. Für den Katholikentag 2024, der in diesem Jahr vom 29. Mai bis 2. Juni in Erfurt stattfinden wird, sind die Vorbereitungen in vollem Gang. Das Katholikentagsteam der Schönstatt-Bewegung kann davon berichten, dass die Deutsche Schönstatt-Bewegung mit einem großen Stand und neben kleineren Veranstaltungsformaten auch mit dem Eheweg vertreten sein wird. Wer sich für den Katholikentag interessiert findet eine Vielzahl von Infos auf der Internetseite des Katholikentages. Über die Vorbereitungen der Schönstatt-Bewegung informiert schoenstatt.de auf dieser Seite.

«    Seite 2 von 73    »

20. April 2023 | Katholikentag | 
In Erfurt in Thüringen wird der 103. Deutsche Katholikentag stattfinden (Foto: Lapping, pixabay.com)

In Erfurt in Thüringen wird der 103. Deutsche Katholikentag stattfinden (Foto: Lapping, pixabay.com)

Hbre. Der 103. Deutsche Katholikentag wird vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2024 unter dem Thema: „Zukunft hat der Mensch des Friedens“ (Ps 37,37b) in Erfurt stattfinden. Für die thematischen Veranstaltungen und Gottesdienste des Deutschen Katholikentags 2024 in Erfurt sind nach Angaben der Pressestelle des Katholikentages bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 17. April 2023 über 400 Vorschläge von kirchlichen sowie nicht-kirchlichen Institutionen, Verbänden und Organisationen eingegangen. Auch die Schönstatt-Bewegung wird wieder mit dabei sein.

«    Seite 2 von 73    »


Top