Pfingstkongress 2020

Pfingstkongress 2020 Wortmarke

 

2. bis 6. Juni 2020

Beginn: 11 Uhr, Ende: 13 Uhr

Etwa 170 Vertreter der Schönstatt-Bewegungen aus über 20 Ländern werden sich in der Woche nach Pfingsten 2020 zu einem internationalen Kongress in Vallendar-Schönstatt versammeln.Ziel des Kongresses ist es, eine gemeinsame Antwort auf die Frage zu erarbeiten, was Gott heute von Schönstatt in der Weltkirche und der globalen Gesellschaft will. Gesucht werden soll der zentrale Lebensvorgang, den Schönstätter auf der ganzen Welt miteinander innerhalb der Bewegung und auch öffentlich in der Kirche und der Gesellschaft artikulieren. "Wir haben die Sehnsucht, die Vision Schönstatts für die aktuelle Kirche und Gesellschaft neu zu sagen", heißt es im Einladungsschreiben an die zum Kongress eingeladenen Personen.

Kongresssprachen sind Deutsch, Englisch und Spanisch mit Simultanübersetzung.

  • Mehr Infos zum Pfingstkongress 2020 demnächst hier

Top