Nachrichten

16. März 2020 | Deutschland | 

Persönlichkeitsbildung und Sexualerziehung junger Menschen


teenstar-Ausbildungskurs in Schönstatt, Teaser

Hbre. Nach einem ersten erfolgreichen TeenSTAR-Ausbildungsseminar in Schönstatt, Vallendar, im Jahr 2013, ist nun 2020 ein weiteres solches Seminar geplant. Unter dem Motto „Erziehung zur Liebe“ richtet sich dieses Ausbildungsseminar an Multiplikatoren in der Jugendarbeit, an interessierte Eltern, Lehrer/innen, Erzieher/innen, Sozialpädagog(inn)en, Hebammen, Priester, Pastor(inn)en, Ordensleute, Ärzte/Ärztinnen und an alle Interessierten, die sich damit beschäftigen möchten, wie TeenSTAR mit einem ganzheitlichen und wertschätzenden Programm einen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung und Sexualerziehung leisten kann.

Ausbildungsseminar in Schönstatt

Das TeenSTAR-Programm will junge Menschen befähigen, tragende Wertvorstellungen zu entwickeln, die körperlichen Veränderungen, insbesondere die Gabe der Fruchtbarkeit, in ihren Sinnzusammenhängen zu erkennen und anzunehmen, mit den sich verändernden Beziehungen verantwortlich umzugehen und so die eigene Identität zu entfalten.

teenstar-Ausbildungskurs in Schönstatt, Flyercover

teenstar-Ausbildungskurs in Schönstatt, Flyercover

Gegründet wurde das weltweit verbreitete Programm von der Gynäkologin und missionsärztlichen Schwester Dr. Hanna Klaus. Neben ihren ursprünglichen Hauptanliegen, Teenagerschwangerschaften und Abtreibungen zu verhindern, ist ihr heute von größter Wichtigkeit, dass die Jugendlichen die Würde des Leibes sowie seine eigene Wahrheit erkennen. Somit wirkt TeenSTAR gesundheitsfördernd und präventiv.

Grundlagen im biblischen Menschenbild und in der humanistischen Psychologie

TeenSTAR findet seine Grundlagen sowohl im biblischen Menschenbild als auch in der Humanistischen Psychologie, vor allem in Einsichten von Alfred Adler, Ruth Cohn, Viktor Frankl und Ruth Seubert.

In einem dreiteiligen Seminar gewinnen die Teilnehmenden Kenntnisse in verschiedenen Fachbereichen: z.B. Pädagogik, Biologie mit Schwerpunkt Fruchtbarkeit, Psychologie mit Einblicken in das Jugendalter, Theologie des Leibes nach Papst Johannes Paul II. Sie erwerben Fähigkeiten zur Gesprächsführung, Leitung von Gruppen, Durchführung von Elternabenden, Kursen (über einen bestimmten Zeitraum) und Workshops (einmalige Veranstaltungen) für Kids, jüngere Jugendliche, ältere Jugendliche. Pädagogische Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Jede/r Interessierte ist willkommen!

Abschluss mit Zertifikat ist möglich

Die Ausbildung kann mit Teilnahmebestätigung oder mit Zertifikat abgeschlossen werden. Das Zertifikat berechtigt dazu, öffentlich unter dem Namen von TeenSTAR selbständig sowohl schulische als auch außerschulische Kurse und Workshops in verschiedenen Altersstufen anzubieten. Darüber hinaus kann das Seminar für die Teilnehmenden selbst zur Klärung von Lebensfragen beitragen und damit der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung dienen.

Termine 2020

Für den Kurs in Schönstatt, Vallendar, sind in der Bildungsstätte Marienland, Berg Schönstatt 8, 56179 Vallendar, drei Termine geplant: 22. bis 24. Mai 2020, 12. bis 14. Juni 2020 und 3. bis 5. Juli 2020. Falls Teile des Seminars oder das ganze Seminar aufgrund vorbeugender Schutzmaßnahmen wegen Corona nicht stattfinden könnten, werden so schnell wie möglich Ersatztermine gesucht werden.

Weitere Informationen


Top