Veranstaltungskalender: Info

Schönstattbewegung - Veranstaltungsinfo

Schönstattbewegung - Info zur Veranstaltung 18752

Treffen für Frauen mit Impuls, Austausch und Frühstück

Von dem Glück, Gott nahe zu sein

- Workshop - Treffen für Frauen mit Impuls, Austausch und Frühstück
9:00 bis 11:30 Uhr

Gesundheit! Erfolg im Beruf! Geborgenheit und Harmonie in der Familie! Viel Geld! ...
Wen das Leben bereits an Grenzen geführt hat, der weiß, dass Glück nicht von der eigenen Leistung abhängt. Die Gegenantwort gibt ein alter blinder Mann, ein Mönch in einem Schweigeorden in Frankreich:
„Umso stärker man sich Gott nähert, umso glücklicher ist man. ... weil er (Gott) ein unendlich gutes Wesen ist, sucht er immer unser Wohl; daher muss man sich über nichts was uns zustößt, Sorgen machen. ... Man muss immer vom Prinzip ausgehen, dass Gott unendlich gut ist.“ (in: „Die grosse Stille“; Film von Philip Gröning über „Grande Chartreuse“)

Dem Alltag für eine kurze Zeit entfliehen, sich Zeit nehmen für anregende Gespräche, über sich selbst nachdenken, der Seele etwas Gutes tun, das alles ist möglich bei den morgendlichen Treffen für Frauen.
Herzliche Einladung an alle, die sich gerne zu Lebensfragen austauschen.

Kosten: 10,00 € (incl. Frühstück)
Veranstaltungsort: Schönstattzentrum, Reckingstr. 5, 54295 Trier, Tel. 0651 – 39984

Referentin: Schw. M. Anne-Meike Brück, Schönstätter Marienschwester
Anmeldung bis jeweils 2 Tage vor dem Treffen an Schönstattzentrum Trier.

In Kooperation mit der KEB Trier

Weitere Themen und Termine 2018 - jeweils an einem Mittwoch:
31.10.2018 In Krisensituationen Gottes Angesicht schauen
Zielgruppe:
Frauen
Termin:
12.9.18 (Beginn 09:00 Uhr / Ende 11:30 Uhr)
Veranstalter:
Schönstattzentrum Trier
Kosten:
10,00 € (incl. Frühstück)
Veranstaltungsort:
Schönstattzentrum Trier
Reckingstr. 5
54295 Trier
Tel. 0651/39984
schoenstattzentrum-trier@t-online.de
Kontakt:
Schw. M. Anne-Meike Brück
Reckingstr. 5
54295 Trier
Tel. 0651/39984
Weitere Infos:
http://www.schoenstattzentrum-trier.de
Publiziert:
  von Schw. M. Anne-Meike Brück (Schönstattzentrum Trier) am 05.01.18


Top