Veranstaltungskalender: Info

Schönstattbewegung - Veranstaltungsinfo

Schönstattbewegung - Info zur Veranstaltung 17917

Wallfahrt nach Schönstatt

Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen Apg 1,8

- Besinnung - Schönstatt – Gnaden- und Kraftquelle
Bus-Pilgerreise zum Internationalen Wallfahrtsort Schönstatt

17. Juni 2018

Mitten im Herzen der wunderschönen Naturlandschaft des Rhein-Mosel-Lahn-Sieg-Kreises zwischen Eifel, Hunsrück, Taunus, Westerwald und Siebengebirge liegt der Wallfahrtsort Schönstatt. Eingebettet in eine reizvolle Hügellandschaft bietet Schönstatt einzigartige Möglichkeiten, neue Kraft zu schöpfen, sich an Leib und Seele zu erholen.
Am Sonntag, den 17. Juni 2018, kommen Pilger aus der ganzen Diözese Trier in Schönstatt zusammen.
Der Tag ist abwechslungsreich und erholsam gestaltet mit heiliger Messe und Führungen, Prozession zum Urheiligtum, Einzelsegen, Marienfeier und verschiedenen Alternativprogrammen.

Das Wallfahrtsmotto „Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen“ Apg 1,8, lenkt den Blick in den Pfingstsaal. Dort waren die Apostel mit Maria versammelt. Sie beteten und erwarteten in Sehnsucht das Kommen des Heiligen Geistes.
Im Heiligtum Schönstatts versammeln auch wir uns im Gebet mit Maria. Sie hilft uns, offen zu sein für den Heiligen Geist, für seine Kraft und seine Impulse.

Der 50. Todestag von Pater Kentenich (+ 15.9.1968, Gründer der Schönstattbewegung), den wir am 15. September 2018 begehen, erinnert uns an seine geistgeprägte Persönlichkeit. Er hat ein Leben lang viel gewagt. Der Blick auf sein Leben schenkt Mut zum Hinausgehen, zum Einsatz für Frieden und zur Neugestaltung der Kirche vor Ort und unserer Lebenswelt.
Herzliche Einladung, an diesem Tag dabei zu sein.

Programm:
ab 9:30 Ankommen Urheiligtum
10:00 Beichte Pilgerkirche
10:30 Heilige Messe Hauptzelebrant: Pater Lothar Herter, Wallfahrtsleiter
Musikalische Gestaltung: Schw. M. Tabea Platzer
anschl. Mittagessen Pilgerhaus
12:50 Pilgerweg Start: Platz neben dem Pilgerhaus, kurze Einstimmung
13:15 Gebet im Urheiligtum
13:45 Abfahrt auf Berg Schönstatt
14:15 Pater-Kentenich-Haus
Begegnung mit Pater Josef Kentenich (* 1885, + 1968)
Durchkreuzte Pläne – Wie war das bei Pater Kentenich?
Schw. M. Linda Wegerer
15:10 Kaffee rund um die Cafeteria
Offenes Singen
16:00 Anbetungskirche | Grabstätte von Pater Josef Kentenich
15. September 1968 – SEINE Botschaft für uns heute
Stilles Gebet, Einzelsegen in der Gründerkapelle
16:45 Marienfeier in der Anbetungskirche
Ende ca. 17:30
Die Kosten für diese Tageswallfahrt (ohne Fahrtkosten) betragen 19,50 € (Mittagessen, Nachmittagskaffee, Veranstaltungspauschale)
35,00 € mit Fahrtkosten ab Trier
Abfahrt mit dem Bus ab Trier
7:30 Uhr Trier/Südbahnhof
ca. 20:00 Uhr Ankunft in Trier


Kontaktpersonen für die Anmeldung sind:
Amanda Kessler, 66822 Lebach, Tel. 06887-3243, E-Mail: info@wuenschberg.de
Waltraud Hess, 66763 Dillingen, Tel. 06831-73436, E-Mail: waltraud.hess@gmx.de
Schw. M. Thea, Tel. 06838-2524, E-Mail: sr.thea.sw@googlemail.com
Edith Sibille, 66663 Merzig 1, Tel. 06861-9086080, E-Mail: edsibille@kabelmail.de
Sigrid Barbian, 66663 Merzig 1, Tel. 06861-6400
Schönstattzentrum, 54295 Trier, Tel. 0651-39984, E-Mail: schoenstattzentrum-trier@t-online.de
Pilgerzentrale Schönstatt, am Marienberg 1, 56179 Vallendar
Tel. 0261/962640, E-Mail: kontakt@schoenstatt-info.de

Zielgruppe:
offen für alle
Termin:
17.6.18 (Beginn 07:30 Uhr / Ende 20:00 Uhr)
Veranstalter:
Schönstattbewegung im Bistum Trier
Kosten:
35,00 € für Erwachsene, 18,00 € für Kinder bis 13 Jahre
Veranstaltungsort:
Bus-Pilgerreise zum Ursprungsort Schönstatts
Am Marienberg 1
56179 Vallendar
Kontakt:
Schw. M. Anne-Meike Brück
Reckingstr. 5
54295 Trier
Tel. 0651/39984
schoenstattzentrum-trier@t-online.de
Weitere Infos:
http://www.schoenstattzentrum-trier.de
Publiziert:
  von Schw. M. Anne-Meike Brück (Schönstattzentrum Trier) am 14.05.18


Top