Schönstatt-Tag

GründerGeist - „Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen" (Apg 1,8), Schönstatt-Tag, 18.10.2017 (Grafik: Brehm)

GründerGeist - „Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen" (Apg 1,8), Schönstatt-Tag, 18.10.2017 (Grafik: Brehm)

GründerGeist - „Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen" Apg 1,8

Ein zentrales Anliegen für den Weg der Schönstatt-Bewegung im Jahr 2018 ist formuliert im Wort

Gründergeist

Dieses Wort bringt den Blick auf den Schönstatt-Gründer Pater Josef Kentenich und seinen 50. Todestag am 15. September 2018 zusammen mit einem aktuellen Anliegen unserer Gesellschaft.

Von „Gründergeist“ und „Gründerklima“ sprechen Unternehmer und Politiker. Es geht um die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft, die von Innovation, Selbstständigkeit und individuellem Engagement lebt.

Ein solcher Ansatz findet in Pater Kentenich eine ausgesprochen fruchtbare Vorlage. Von Anfang an war es sein Anliegen, das selbstständige und freie Engagement von Verbündeten und „Mit“-Gründern zu gewinnen. Er wollte der göttlichen Berufung jedes Einzelnen dienen und sah sie als geöffnete Tür. Menschlicher Optimismus allein hält den Herausforderungen der Zeit nicht mehr stand.

Der Gnadenort in Schönstatt, das Heiligtum der Gottesmutter und das Liebesbündnis sind unsere Lebensquelle. Verbunden mit dem Gebet der Gottesmutter wird das Heiligtum zum Pfingstsaal, wo wir die Kraft des Heiligen Geistes erfahren. Über allen Epochen der Kirche steht die Verheißung Jesu: „Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen!“ Apg 1,8

Herzliche Einladung zum 18. Oktober, dem Schönstatt-Tag 2017! Im Miteinander können wir mit der Gottesmutter eine pfingstliche Gemeinschaft sein, die sich öffnet für den Heiligen Geist, für seine Kraft und seine Impulse.

Liebe Mitglieder und Freunde der Schönstatt-Bewegung,

Herzlich willkommen!


Kentenich-Jahr (Grafik: Brehm)

Programm

Mittwoch, 18. Oktober 2017

  • 10.30 Uhr Festgottesdienst, Pilgerkirche
    mit Weihbischof Dr. Udo Markus Bentz, Mainz

  • 12.00 Uhr Mittagessen in den Häusern

  • 14.00 bis 15.00 Uhr Alternativ-Programm
        • Einzelsegen am Urheiligtum
        • Beichtgelegenheit in der Pilgerkirche
        • Heimat finden, Heimat schenken – das             Liebesbündnis zum Kennenlernen
        • Josef Engling – im Vertrauen Pater
        Kentenichs zum Heiligen gereift
        • Pater Kentenich in Kontakt mit
        evangelischen Christen
        • Rosenkranzgebet zum Liebesbündnis für die Menschen in unserem Land (deutsch)
        • Rosenkranz in spanischer Sprache
        • Schönstattmeile
        • Kaffeeangebot im Pilgerhaus

  • 15.30 Uhr Internationale Bündnisstunde Pilgerkirche
    Wie er und mit ihm –
    aus ganzem Herzen Bündniskultur gestalten.
    Erfahrungen und Begegnungen
  • anschl. Prozession zum Urheiligtum    Liebesbündnisfeier
    - Zur Uhrzeit der historischen Stunde des 18.10.1914 sind wir mit den Pilgern an allen Heiligtümern der Welt verbunden.
    - Wir erneuern gemeinsam das Liebesbündnis.
    - Wer das Liebesbündnis zum ersten Mal schließt, kann sich im Urheiligtum ins Bündnisbuch eintragen
  • Ende gegen 17.00 Uhr

Organisatorisches

Veranstalter
Schönstatt-Bewegung Deutschland (Programm) und Schönstatt-Wallfahrt (Organisation / Verpflegung / Anmeldung), 56179 Vallendar

Veranstaltungsort
56179 Vallendar

Hinweis
Wer beim Projekt Pilgerheiligtum mitmacht, ist herzlich eingeladen, das Bild der Pilgernden Gottesmutter mitzubringen. Die Pilgerheiligtümer werden am 18. Oktober erneut gesegnet und ausgesandt.

DOWNLOAD

ONLINE-Anmeldung 
bitte bis 10. Oktober 2017: (Online-Anmeldung hier klicken)
Schriftlich* bitte bis 10. Oktober 2017 an
Pilgerzentrale Schönstatt, Am Marienberg 1
56179 Vallendar, Fon: 02 61/96 26 40
E-Mail: oktobertreffen@schoenstatt.de
* Es würde für die Organisation sehr helfen, wenn Sie die online-Anmeldung nutzen.

Buchung von Übernachtungen
Bitte buchen Sie Übernachtung mit Frühstück selbst (Schönstatt-Häuser, Hotels, Gästehäuser, Jugendherbergen). Mittag- und Abendessen können Sie ebenfalls in Ihrem Quartier buchen.

Gruppen
Für Gruppen ab 4 Personen sind Quartier-Buchungen über die Pilgerzentrale Schönstatt möglich. Anmeldefrist für Quartierbuchungen: 30. September 2017. Die Organisatoren von Kleingruppen und Busgruppen melden sich bitte gesammelt mit einer Kontaktadresse an.

Die Anmeldung ist verbindlich. Sie erhalten keine schriftliche Anmeldebestätigung.

Online-Anmeldung

Oktober-Treffen: 21. Oktober 2017


Top