Nachrichten

31. Januar 2019 | Demnächst | 

Milwaukee-Pilger-Exerzitien 2019


Pater Kentenich am Michigansee (Foto: Neuennhofer)

Pater Kentenich am Michigansee (Foto: Neuennhofer)

Birgit Baumann. 2019 gibt es wieder eine Gelegenheit, sich auf den Spuren Pater Josef Kentenichs auf eine Pilgerreise nach Milwaukee, USA, zu begeben. Unter Leitung von Pfr. Dr. Rainer Birkenmaier, Horben, finden die nächsten "Milwaukee-Pilger-Exerzitien" vom 3. bis 16. August 2019 statt.

In den 14 Jahren seiner von der Kirche erzwungenen Anwesenheit in Milwaukee hat der Gründer Schönstatts unzählig viele Menschen begleitet und zu ihrer Berufung geführt. Einige Zeitzeugen leben noch und werden im Rahmen dieser Veranstaltung von ihren Erinnerungen und Begegnungen mit Pater Kentenich berichten.

„Die Milwaukee-Pilger-Exerzitien sind ein von der Vorsehung gezeigter Weg, Pater Kentenich besser kennen zu lernen“, macht Dr. Rainer Birkenmaier deutlich. Für viele Pilgerinnen und Pilger seien die Tage in Milwaukee entscheidend geworden, "da sie eine Erfahrung gemacht haben in der Begegnung mit dem Vater, die ihr Leben verwandelt hat“.

Das Reiseprogramm streift u.a. das erste Heiligtum der USA in Madison, das Exilheiligtum in Milwaukee, die Stadt Milwaukee, den Michigan See und eröffnet die Gelegenheit zu einem Ausflug nach Chicago. Persönliche Gespräche, inspirierende Vorträge, Andachten und Heilige Messen geben der Seele Raum für Wachstum und Reife.

Details zur Pilgerreise

  • DOWNLOAD: Flyer (pdf-Datei)
  • Anmeldeschluss: 31. März 2019

Top