Diesen Artikel ausdrucken 
16. April 2018 | Demnächst | 

Einladung zum "Tag der offenen Klöster" - Pallottiner laden zum Austausch ein


Logo - Tag der offenen Klöster

Logo - Tag der offenen Klöster

Zum „Tag der offenen Klöster“, einer bundesweiten Aktion der Deutschen Ordensobernkonferenz am 21. April 2018, laden die Pallottiner an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV), Pallottistraße 3, 56179 Vallendar, in der Aula zu Gespräch und Begegnung, ein.

Haupteingang der PTHV - Philosophisch-Theologische Hochschule, Vallendar (Foto: Brehm)

Haupteingang der PTHV - Philosophisch-Theologische Hochschule, Vallendar (Foto: Brehm)

‚Gut. Wir sind da‘

„Unter dem Motto ‚Gut. Wir sind da‘ öffnen wir von 14-16 Uhr unsere Türen für alle, die daran interessiert sind, wie wir als Pallottiner leben und arbeiten, was uns motiviert und wie wir unser wissenschaftliches Wirken mit unserem geistlichen Leben in Einklang zu bringen suchen“, sagt Prof. em. Dr. Alfred Schuchart SAC, Hausrektor der Pallottinischen Gemeinschaft an der PTHV. Ansprechpartner dieser Aktion in der PTHV sind Prof. em. Dr. Alfred Schuchart SAC und Prof. em. Dr. Heribert Niederschlag SAC. Weitere Informationen zum „Tag der offenen Klöster“ gibt es unter: www.tag-der-offenen-kloester.de. Der „Tag der offenen Klöster“ findet bereits zum 2. Mal statt.

Information zur PTHV

Die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV) ist eine kirchlich und staatlich anerkannte wissenschaftliche Hochschule (im Rang einer Universität) in freier Trägerschaft. Die Gesellschafter der PTHV gGmbH sind die Vinzenz Pallotti gGmbH und die Marienhaus Holding GmbH. Rund 50 Professoren und Dozenten forschen und lehren an der PTHV und betreuen etwa 450 Studierende beider Fakultäten.