Diesen Artikel ausdrucken 
10. Januar 2018 | Katholikentag | 

Vorbereitungstag für den Katholikentag in Münster


Wortmarke Katholikentag Münster 2018

Wortmarke Katholikentag Münster 2018

Hbre. Vom 9. bis 13. Mai 2018 findet in Münster der 101. Deutsche Katholikentag unter dem Thema „Suche Frieden“ statt. Die Mitwirkung der Schönstattbewegung bei den Katholikentagen ist inzwischen eine gute Tradition. „Hier können wir unseren Beitrag für die Kirche konkret werden lassen und unser Bündnis missionarisch in die Kirche einbringen“, heißt es in einem Einladungsschreiben zu einem Vorbereitungstag der Schönstatt-Bewegung.

Der Vorbereitungstag, der am Samstag, 24. Februar 2018 im Schönstattzentrum „Haus Mariengrund“ (Münster-Gievenbeck) von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr stattfinden wird, richtet sich an alle, die beim Katholikentag im Namen der Schönstatt-Bewegung Deutschland mitwirken. Das können eigene Angebote und Projekte oder auch die Mitwirkung am Schönstatt-Stand auf der Katholikentags-Meile sein.

Motto des Katholikentages 2018 (Foto: Katholikentag)

Schon seit mehreren Katholikentagen gibt es in der Schönstatt-Bewegung Deutschland ein eigenes Team, das dem Projekt „Katholikentag“ seine besondere Aufmerksamkeit schenkt. Zu diesem Team gehören Pater Ludwig Güthlein, Arno Hernadi, Joachim Söder und Sr. Vernita Weiß. Nach den Kontakten mit der Katholikentagsleitung im Vorfeld, der Einreichung von Veranstaltungsideen und Programmvorschlägen, geht es nun darum Mitwirkende, Mitarbeiter und Helfer aus der Schönstatt-Bewegung auf ihre Beiträge beim Katholikentag einzustimmen. Auch 2018 wird es wieder einen Schönstatt-Stand auf der Katholikentags-Meile geben, an dem sich Interessenten über die Bewegung informieren können. Der Vorbereitungstag dient unter anderem auch der Schulung der Freiwilligen, die auf dem Schönstatt-Stand als Ansprechpartner und Vermittler Schönstatts mitwirken.

Themen des Vorbereitungstages

1. Alle Infos über den Verlauf und die Mitwirkung der Schönstatt-Bewegung beim Katholikentag erfahren
2. eine Schulung erhalten in: „wie vermitteln wir Schönstatt an Passanten“ (Klaus Glas)
3. die Personen kennen lernen, die mit ihnen die Schönstatt-Bewegung auf dem Katholikentag präsentieren.

Der Besuch dieses Vortreffens ist die Voraussetzung zur Mitarbeit am Schönstatt-Stand auf der Katholikentags-Meile!

Anmeldung und Infos