Diesen Artikel ausdrucken 
20. Dezember 2017 | Demnächst | 

Gutes für Ehepaare – Schönstatt-Familienbewegung engagiert sich im 11. Jahr bei der MarriageWeek


Candlelight Dinner im Haus der Familie, Vallendar-Schönstatt - Flyer-Cover (Grafik: Brehm)

Candlelight Dinner im Haus der Familie, Vallendar-Schönstatt - Flyer-Cover (Grafik: Brehm)

Hbre. Seit 11 Jahren gibt es die MarriageWeek in Deutschland und seit 11 Jahren ist die Schönstatt-Familienbewegung dabei. Rund um den Valentinstag, den 14. Februar, bietet die Gemeinschaft an verschiedenen Schönstatt-Zentren „Gutes für Ehepaare“ an und unterstützt dadurch besonders die Ehe von Frau und Mann.

Bei Candlelight-Dinnern, Treffen und Tagungen bieten sich Ehepaaren Chancen, sich mit dem eigenen Lebensstil in der Ehe auseinanderzusetzen und positive Verstärkungen herbeizuführen. So können Paare Anregungen und Hilfen für die Beziehung erhalten, damit ihre Ehe glücklich verläuft. Die MarriageWeek ist ein guter Anlass, die Kommunikation in der Ehe neu anzuregen. Sie bietet deshalb Impulse und Ideen, damit die Liebe lebendig bleibt. MarriageWeek ist nicht die Lösung aller Eheprobleme, aber eine gute Möglichkeit zur Prävention und Investition in die eheliche Zukunft.

Samuel und Sarah Elena Koch (Foto: privat)

Samuel und Sarah Elena Koch (Foto: privat)

Samuel und Sarah Koch Schirmherren der MarriageWeek

Das Schauspielerpaar Samuel und Sarah Elena Koch haben für die MarriageWeek 2018 die Schirmherrschaft übernommen. „Wir unterstützen die Marriage Week, weil dort die Ehe gefeiert wird und Paare wertvolle Impulse bekommen, damit der Bund fürs Leben hält“, schreiben die beiden in einem Statement für die „Woche der Ehepaare“, die offiziell vom 7. bis 14. Februar stattfindet.

Das Ehepaar Koch hat im vergangenen Jahr geheiratet und nennt die Ehe „etwas Großartiges“. Ihre Überzeugung: „Wer seine Liebe vor Zeugen bestätigt, hebt sie auf eine höhere Ebene.“ Wenn Ehepaare unterstützt und motiviert würden, helfe das den Einzelnen und das sei „ein Gewinn für die gesamte Gesellschaft.“

Logo der MarriageWeek (Foto: www.marriageweek.de)

Angebote der Schönstatt-Familienbewegung Deutschland im Rahmen der MarriageWeek 2018

Mehr Informationen