Diesen Artikel ausdrucken 
18. Dezember 2017 | Stellenangebot | 

Stellenangebot: Schönstatt-Zentrum Oberkirch - operative Hausleitung


Schönstatt-Zentrum Marienfried, Oberkirch - Logo

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (01.04.2018 / 01.05.2018) eine

operative Hausleitung (w/m) mit Organisationstalent

Das Seminar- und Bewegungshaus Schönstatt-Zentrum Marienfried ist ein Tagungshaus in Trägerschaft der Schönstattbewegung in der Erzdiözese Freiburg bzw. des die Bewegung juristisch vertretenden eingetragenen Vereins. Die grundlegende inhaltliche/spirituelle Ausrichtung des Hauses wird von der Schönstattbewegung verantwortet. Darüber hinaus ist Marienfried ein begehrtes Tagungshaus für unterschiedliche kirchliche wie nichtkirchliche Gruppierungen. Marienfried ist ein Ort der Begegnung und der persönlichen Weiterbildung. Unser Haus verfügt über 41 Zimmer mit 76 Betten, einem eigen geführten Verpflegungsbetrieb für bis zu 260 Personen sowie 8 Seminar- und Tagungsräume für bis zu 150 Personen. Das Tagungshaus liegt inmitten der Weinberge am Ortsrand der Kreisstadt Oberkirch mit rund 20 TSD Einwohnern. 29 Angestellte (teilweise in Teilzeit) arbeiten für das Haus, daneben gibt es einen größeren Kreis von Ehrenamtlichen, der sich regelmäßig für das Haus engagiert.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (01.04.2018 / 01.05.2018)

eine operative Hausleitung (w/m) mit Organisationstalent

 IHRE AUFGABEN:

IHRE QUALIFIKATION:

UNSERE ERWARTUNGEN:

UNSER ANGEBOT:

Die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche oder in einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) und die Identifikation mit ihrem Auftrag setzen wir voraus.

Für Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Simone Tasch unter 07802-9285-27 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 15.01.2018 mit

per Post an den: Schönstattwerk e.V., Verwaltung, Bellensteinstr. 25, 77704 Oberkirch
oder per Mail an: hausleitung@schoenstatt-oberkirch.de

DOWNLOAD: Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen