25. April 2018 | Demnächst | 
Studientag "Gesichter der Vergangenheit und ihre Botschaft für heute (Fotocollage: POS Brehm)

Studientag "Gesichter der Vergangenheit und ihre Botschaft für heute (Fotocollage: POS Brehm)

Das Pallotti-Institut an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) lädt zum Thema „Gesichter der Vergangenheit und ihre Botschaft für heute“ zu einem Studientag am 23. Juni 2018 herzlich nach Vallendar ein. Von 9.00-17.00 Uhr geht es darum, in die Geschichte der PTHV und den damit verbundenen „Gesichtern der Vergangenheit“ einzutauchen und ihre Botschaft für heute zu beleuchten.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


25. April 2018 | Deutschland | 
Nationalverantwortliche der kathoilischen Geistlichen Gemeinschaften beim Ausflug in Chemnitz (Foto: Ernst Langner)

Nationalverantwortliche der kathoilischen Geistlichen Gemeinschaften beim Ausflug in Chemnitz (Foto: Ernst Langner)

Gregor Kraft/Hbre. Die katholischen Geistlichen Gemeinschaften in den deutschen Diözesen zählen gemäß einer Erhebung der Bischofskonferenz etwa 100.000 Mitglieder. Jede Gemeinschaft zeichnet sich durch andere Charismen aus, eine eigene Entstehungsgeschichte und unterschiedliche Arbeitsschwerpunkte. Gemeinsam ist ihnen, dass ihre Mitglieder eine persönliche, freudige Beziehung zu Jesus Christus haben. Dies konnten die 23 Vertreterinnen und Vertreter von 17 Gemeinschaften, die sich vom 13. bis 15. April 2018 in der Oase der Koinonia Johannes der Täufer in Chemnitz trafen, erneut feststellen. Eine Übersicht zu allen Gemeinschaften und Initiativen bietet www.katholischebewegungen.de.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


24. April 2018 | Deutschland | 
Beim Hildesheimer Rosenstock: Schönstatt-Pilgerweg von Bad Salzdetfurth nach Hildesheim (Foto: Maria Lohaus)

Beim Hildesheimer Rosenstock: Schönstatt-Pilgerweg von Bad Salzdetfurth nach Hildesheim (Foto: Maria Lohaus)

Maria Lohaus. Rund 70 Pilger der Schönstattbewegung im Bistum Hildesheim waren am Samstag, den 21. April 2018, mit guter Laune und bei sommerlichen Temperaturen gemeinsam unter­wegs. „Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen“, mit diesem Leitwort wanderte die Gruppe den 13 km langen Pilgerweg von der Schönstattkapelle in Bad Salzdetfurth bis zum Hildesheimer Mariendom.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


24. April 2018 | Aus Bewegungen | 
Seminar der Fokolarbewegung Anfang April in Castel Gandolfo (Foto: focolare.org)

Seminar der Fokolarbewegung Anfang April in Castel Gandolfo (Foto: focolare.org)

focolare.org/Hbre. „Die Dimension des Amtes in der Institution Kirche wie auch die charismatische Dimension, für die die Bewegungen ein bedeutender Ausdruck sind (...), sind wesentlich für die Konstitution der von Jesus gegründeten Kirche. Denn gemeinsam tragen sie dazu bei, das Geheimnis Christi und sein Heilswerk in der Welt zu vergegenwärtigen.“ Mit diesen Worten hat Papst Johannes Paul II. vor zwanzig Jahren, am Pfingstfest 1998, vor 250.000 Mitgliedern von etwa 50 geistlichen Bewegungen und Gemeinschaften, die zu einem Weltkongress nach Rom gekommen waren, zum ersten Mal deutlich gemacht, welcher Platz den zahlreichen neuen charismatischen Gemeinschaften und kirchlichen Bewegungen in der Kirche zukommt. Seither gab es unzählige Initiativen, die die Gemeinschaft unter den Bewegungen gefördert haben.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


19. April 2018 | Kirche | 
Zum Abschluss der Jugend-Vorsynode übergaben Jugendliche das Ergebnisdokument an den Heiligen Vater. Papst Franziskus dankte allen Jugendlichen für ihre Teilnahme, auch den virtuellen Teilnehmern. Die deutsche Übersetzung des Dokumentes liegt jetzt vor (Foto: twitter.com/synod2018)

Zum Abschluss der Jugend-Vorsynode übergaben Jugendliche das Ergebnisdokument an den Heiligen Vater. Papst Franziskus dankte allen Jugendlichen für ihre Teilnahme, auch den virtuellen Teilnehmern. Die deutsche Übersetzung des Dokumentes liegt jetzt vor (Foto: twitter.com/synod2018)

Magdalena Hartmann. Einen Monat nach der Vorsynode, welche vom 19. bis 24. März 2018 in Rom stattfand, gibt es endlich das Ergebnisdokument in deutscher Sprache. Nun muss man sich, bei der Auseinandersetzung mit den Diskussionsergebnissen, nicht mehr durch die englische Fassung kämpfen.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


19. April 2018 | Demnächst | 
Die Dreifaltigkeitskirche auf Berg Schönstatt steht hoch über dem Rheintal (Foto: sico2014)

Die Dreifaltigkeitskirche auf Berg Schönstatt steht hoch über dem Rheintal (Foto: sico2014)

Schw. M. Lioba Ruprecht/Hbre. Eine Burg hoch über dem Rhein – wer sie einmal entdeckt hat, kommt wieder und lässt sich von der besonderen Atmosphäre dieses Gotteshauses berühren. Eine besondere Gelegenheit dazu ist am 9. Juni 2018, wenn bei einem Festgottesdienst mit Bischof Dr. Stephan Ackermann, Trier, der 50. Jahrestag der Einweihung der Kirche gefeiert wird.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


18. April 2018 | Kommentar der Woche | 
(Foto: Saint-Pierre-de-Montrouge in Paris – wikimedia commons)

Kommentar der Woche: Maria – „Mutter der Kirche“

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


18. April 2018 | Deutschland | 
Baustelle Heiligtum Herxheim: 14. April 2018 (Foto: Dejon)

Baustelle Heiligtum Herxheim: 14. April 2018 (Foto: Dejon)

Walter Dejon. Baustelle Heiligtum Herxheim, so hieß ein Monatsheft, das vom Sommer 1967 bis zur Fertigstellung im Juni 1968 in zwölf Ausgaben den Bau des Pfälzer Heiligtums Marienpfalz begleitete. 50 Jahre später, einige Wochen vor der Feier des goldenen Jubiläums, ist die Marienpfalz wieder Baustelle geworden, jedenfalls das Gelände vor und um das Heiligtum herum.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


18. April 2018 | Deutschland | 
Oberkirch - Schönstatt-Zentrum Marienfried: Katechese in großer Runde (Foto: Gehring)

Oberkirch - Schönstatt-Zentrum Marienfried: Katechese in großer Runde (Foto: Gehring)

B&C Gehring. Die Kar- und Ostertage als Familie bewusst miterleben, dafür haben sich 12 junge Familien entschieden. In einer entspannten Atmosphäre den inneren Weg dieser Tage mitvollziehen und dabei tiefer zueinander und zu Jesus Christus finden, das beschreibt den Verlauf dieser Familientagung im Schönstattzentrum Marienfried/Oberkirch, die von Bernadette und Christian Gehring geleitet wurde.

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.

 


18. April 2018 | Stellenangebot | 
Stellenangebot Moriah (Grafik: Moriah)

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Koch m/w

Mehr Nachrichten

aus der Deutschen und der internationalen Schönstatt-Bewegung
finden Sie hier.