Kirche

5. Januar 2018
Papst Franziskus (Foto: DasVideoVomPapst)

Papst Franziskus (Foto: DasVideoVomPapst)

Im Januar lädt Papst Franziskus dazu ein, mit ihm gemeinsam für Menschen zu beten, "die dafür kämpfen müssen ihre religiöse Identität zu behalten". Dabei hat er nicht nur verfolgte Christen in Asien oder anderso auf der Welt im Sinn, sondern er will über die "Unterscheidungen der Riten oder Bekenntnisse hinaus" gehen und alle Christen wie auch alle anderen religiösen Minderheiten die ihren Glauben nicht völlig frei leben können, ins Gebet einschließen. Lassen Sie sich durch "Das Video vom Papst" für den Monat Januar, das vom weltweiten Gebetsnetzwerk des Papstes verbreitet wird, zum Mitbeten einladen.

Kirche


Top